Arbeitsblatt: Französische Revolution

Material-Details

Durch Geschichte zur Gegenwart 1 Fragen S. 166
Geschichte
Anderes Thema
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127196
1282
11
02.02.2014

Autor/in

Richard Keller
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Französische Revolution Die Ursachen der Französischen Revolution Wie viele Abgeordnete stellten die Bürgerlichen? 600 Worunter hatte das französische Volk am Ende des 18. Jahrhunderts zu leiden? Eine ungeheure Schuldenlast drückte das Volk, das unter willkürlichen Verhaftungen und Besteuerungen zu leiden hatte. Wer gründete die Nationalversammlung? Die Bürgerlichen Wie viele Adelige und Geistliche gab es? 180 000 Wie viele Abgeordnete stellten Adel und Geistlichkeit? je 300 Abgeordnete, zusammen also 600 Wie viele Bürgerliche gab es? 25 Millionen Wozu wurden immer gewaltigere Geldsummen benötigt? Die Erhaltung des königlichen Heeres und die Verschwendungssucht des Hofes verschlangen gewaltige Geldsummen. Nenne die Regierungszeit Ludwigs XV. und die Ludwigs XVI. Ludwig XV. (1715-1774) und Ludwig XVI. (1774-1792) Wer übte in der Nationalversammlung den stärksten Einfluss aus? Mirabeau Warum wurden die Generalstände nach Paris berufen? Um die Missstände zu beheben. Welche Schriftsteller klagten das Regierungssystem Ludwigs XV. und das Ludwigs XVI. an? Rousseau, Mirabeau und Voltaire Welche Vorteile genossen Geistlichkeit und Adel am Ende des 18. Jahrhunderts? Sie besassen einen Grossteil an Grund und Boden und brauchten keine Steuern zu zahlen. Was für Gerüchte führten zu Unruhen in Paris? Gerüchte über eine vom König beabsichtigte Auflösung der Nationalversammlung. Welches Ziel hatte sich die neugegründete Nationalversammlung gesetzt? Sie wollen dem Land eine neue Verfassung geben. Die Französische Revolution Wohin brachte man das nach dem Fluchtversuch gefasste Königspaar? zurück nach Paris. Welche Menschenrechte wurden 1789 erklärt? Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Welchem Staat musste Ludwig XVI. den Krieg erklären? 1792 Kriegserklärung an Österreich. Wer war die Gemahlin Ludwigs XVI.? Marie Antoinette, einer Tochter der Kaiserin Maria Theresia Wann wurde die Bastille gestürmt? am 14. Juli 1789 Unter wem wurde eine Nationalgarde aufgestellt? unter Lafayette Gegen welche beiden Stände richtete sich die Zerstörung von Schlössern und Klöstern? gegen Adel und Geistlichkeit Wie wurde Ludwig XVI. hingerichtet? Ludwig XVI. wurde öffentlich durch die Guillotine (Fallbeil) hingerichtet Was war die Bastille? das Staatsgefängnis Wann wurde Ludwig XVI. hingerichtet? am 21. Januar 1793