Arbeitsblatt: Farbige USA

Material-Details

Auftrag zu Gs-Buch "Geschichte 1", S. 46-49, inkl. Lösungen
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

127216
674
0
02.02.2014

Autor/in

Roland Kissling
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Kampf um die Bürgerrechte S. 46/47 Wie versuchten die Schwarzen, seit dem 2.Weltkrieg auf Missstände aufmerksam zu machen? Warum konnten ehemalige Sklaven nicht zu selbständigen Farmern werden? Was war die „Notlösung für die befreiten Sklaven? Was versteht man unter der Politik „Getrennt – aber gleich? Warum scheiterte sie? Was sind „Ghettos und wie entstanden sie? Nenne Stichworte zur Situation der Afro-Amerikaner in jüngster Zeit und heute! Vom Schmelztiegel zum Miteinander S. 48/49 Was einte die neuen Einwohner des Landes? Wie erklären sich Stadtteile wie „Chinatown, „Little Italy,? Was brachten die Erfolge der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung anderen Volksgruppen? Stelle die Zahlen in „Bevölkerung der USA und „Einkommen. in zwei kleinen Diagrammen dar! Der Kampf um die Bürgerrechte S. 46/47 Wie versuchten die Schwarzen, seit dem 2.Weltkrieg auf Missstände aufmerksam zu machen? Warum konnten ehemalige Sklaven nicht zu selbständigen Farmern werden? Was war die „Notlösung für die befreiten Sklaven? Was versteht man unter der Politik „Getrennt – aber gleich? Warum scheiterte sie? Was sind „Ghettos und wie entstanden sie? Nenne Stichworte zur Situation der Afro-Amerikaner in jüngster Zeit und heute! Vom Schmelztiegel zum Miteinander S. 48/49 Was einte die neuen Einwohner des Landes? Wie erklären sich Stadtteile wie „Chinatown, „Little Italy,? Was brachten die Erfolge der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung anderen Volksgruppen? Stelle die Zahlen in „Bevölkerung der USA und „Einkommen. in zwei kleinen Diagrammen dar! Der Kampf um die Bürgerrechte S. 46/47 Wie versuchten die Schwarzen, seit dem 2.Weltkrieg auf Missstände aufmerksam zu machen? Protestmärsche, Sitzstreiks, absichtliche Missachtung der Vorschriften zur Rassentrennung Warum konnten ehemalige Sklaven nicht zu selbständigen Farmern werden? Hatten kein eigenes Geld und bekamen keine Kredite von der Regierung Was war die „Notlösung für die befreiten Sklaven? Als billige Arbeitskräfte in den Industriestädten des Nordens Was versteht man unter der Politik „Getrennt – aber gleich? Warum scheiterte sie? Getrennte Schulen, getrennte Abteile in Zügen usw. Weisse Schulen erhielten mehr Geld, die Weissen bessere Plätze,. Was sind „Ghettos und wie entstanden sie? Die Schwarzen liessen sich – mit ihren schlecht bezahlten Jobs – in den ärmeren Quartieren nieder; dort wohnten bereits Schwarze, die reicheren Weissen verliessen diese Quartiere. Nenne Stichworte zur Situation der Afro-Amerikaner in jüngster Zeit und heute! immer noch bekommen die schwarzen Jugendlichen weniger Jobs, die Arbeitslosigkeit ist höher solche Probleme vergrössern den Zerfall der Familien viele afro-amerikanische Kinder werden in die Armut hinein geboren und können diese nie verlassen Teufelskreis ungenügender Schulbildung, Alkohol, Drogen, Kriminalität Vom Schmelztiegel zum Miteinander S. 48/49 Was einte die neuen Einwohner des Landes? Die gemeinsame Sprache Wie erklären sich Stadtteile wie „Chinatown, „Little Italy,? Die Zuwanderer zogen in die gleichen Quartiere Was brachten die Erfolge der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung anderen Volksgruppen? Selbstbewusstsein; man wehrt sich für eigene Ansprüche Stelle die Zahlen in „Bevölkerung der USA und „Einkommen. in zwei kleinen Diagrammen dar!