Arbeitsblatt: Adjektive einsetzen

Material-Details

Lückentext
Deutsch
Grammatik
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

127252
722
6
08.02.2014

Autor/in

simon stadler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zwerg Nase 1 DerJakob hilft seiner Mutter an ihrem Kräuterstand auf dem Markt. Eines Tages hinkt Eine.Alte einher und mustert abfällig die Ware. 2 Der.Jakob weist die . Frau empört zurecht. Sie aber lockt ihn unter einem Vorwand in ihr Haus. 3 Das Haus hat .Fussböden und ist erfüllt von den.Düften. 4 Sie bereitet ihm eine Suppe, die Jakob in einen . Zwerg mit einer Nase verwandelt. 5 Sieben Jahre lebt Jakob wie in einem seltsamen Traum bei ihr. Dann gibt ihn die Alte endlich frei. Doch als Jakob in seine Stadt geht, erkennt ihn niemand. Er wird sogar von den eigenen Eltern verjagt. So wird er schliesslich der Küchenchef des Königs. 6 Weil er sokocht, wird er gefeiert und gepriessen. Eines Tages soll er für einen.Gast eine .Pastete zubereiten. 7 Auf der Suche nach den.Kräutern entdeckt er im Schlossgarten das Kraut „Niesmitlust, das er für die Pastete braucht. Er riecht daran, verliert all seine Hässlichkeit und wird zu dem. Jüngling, der er in Wirklichkeit ist. Adjektive aus dem Märchen: 1: kleine, hässliche 2: mutige, alte 3: gläserne, verwirrendsten 4: schmackhafte, missgestalteten, riesigen 6: gut, wichtigen, wunderbare 7: richtigen, stattlichen