Arbeitsblatt: Grundlagen Physik

Material-Details

Test über Einführung in die Physik/Mechanik
Physik
Mechanik starrer Körper
6. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

127273
807
8
30.01.2014

Autor/in

Noémi Ellenberger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: Punkte: Note: GMS – Test Physik 24.10.2006 Die Physik ist eine Wissenschaft, die die der untersucht. Wir können also lernen, wie Gott die Schöpfung eingerichtet hat, und daraus auch Dinge über erfahren. Diese Erkenntnis beschreibt Paulus in Römer: Die Mechanik ist ein der Physik. Sie beschäftigt sich mit Kräften und deren Wirkungen auf Körper. Kräfte haben folgende Eigenschaften: Die Grösse einer Kraft wird in der Einheit angegeben. 1 entspricht ungefähr der Kraft, die ich benötige, um Schokolade zu heben. Diese hat also eine Gewichtskraft von , nicht zu verwechseln mit ihrer Masse von, die auch auf dem Mond ist. Schon die Griechen beschäftigten sich mit Physik. So hat beispielsweise das Prinzip des Auftriebs herausgefunden, welches besagt, dass Bei einem Segelschiff wirken zum Beispiel folgende Kräfte: Das Gesetz, das Bernoulli herausgefunden hat, erlaubt es, dass man auch den Wind und als der Wind segeln kann. Erkläre dieses Gesetz mit Worten und mit einer Zeichnung: Aufgabe: Vater und Sohn wippen auf einer Schaukel. Der Vater ist 88 kg schwer, der Sohn 22 kg. Der Sohn sitzt 4 vom Drehpunkt entfernt. Wie weit entfernt vom Drehpunkt muss der Vater sitzen, damit die Schaukel im Gleichgewicht ist? Mache eine Zeichnung Stelle die Rechnung auf Gib die Lösung in einem Satz wieder Zeichne beim folgenden Schema die benötigte Kraft und die benötigte Seillänge ein und begründe Dein Ergebnis. Wie lautet die goldene Regel der Mechanik?