Arbeitsblatt: In 80 Tagen um die Welt

Material-Details

Lektüretest zum gesamten Buch, inkl. Lösungen
Deutsch
Leseförderung / Literatur
7. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

127285
1349
25
30.01.2014

Autor/in

frutigen86 (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Unterschrift der Eltern: Maximale Punktzahl: 34 Deutsch Leseverstehen In 80 Tagen um die Welt Name: Datum: Erreichte Punktzahl: Für die Note 4 brauchst du 21 Punkte Note: Viel Erfolg! 1. Ordne die folgenden Ereignisse nach dem korrekten Ablauf der Geschichte. Nummeriere diese (1 zuerst, 2 danach, etc.) (3P.) Verhaftung von Fogg Rettung von Mrs. Aouda Fahrt auf dem Eissegler Verbrennen des Schiffsinventars Suche nach einem Elefanten Wahl des Friedensrichters 2. Warum lässt sich Fogg auf die Wette ein? (1P) 3. Charakterisiere die genannten Personen Mr. Fogg, Passepartout und Mr. Fix und beschreibe ihre Rolle in der Geschichte stichwortartig. (3P) Mr. Fogg: Passepartout Mr. Fix 4. a) b) c) d) e) Welche der folgenden Behauptungen sind richtig, welche falsch? Setzte jeweils hinter dem Satz ein „r für richtig und ein „f für falsch. (3P.) Phileas Fogg reist ohne grosses Gepäck, er lässt sich jedoch von Passepartout an jeder Anlegestelle immer neue Hemden und Hosen kaufen. Passepartout hat schon oft die Stelle gewechselt. Nun will er endlich sesshaft werden. Phileas Fogg führt ein Reisetagebuch sehr sorgfältig, alle Zeiten und Daten werden eingetragen. Passepartout wird seekrank und befindet meist in der Kabine. Von Singapur bis Allahabad reisen Fogg und Passepartout auf einem Elefanten. f) 5. Eine junge Frau soll bei lebendigem Leib verbrannt werden, da sie ihren Ehemann getötet hat. Beantworte die Fragen und kreuze die richtige Antwort an. (3P) a) Warum fährt die Carnatic mit Verspätung in Hongkong ab? Das schlechte Wetter liess eine frühere Abreise nicht zu. Ein Dampfkessel musste repariert werden. Der Kapitän musste auf Mr. Fogg warten. b) Aus welchem Grund will Mrs. Aouda Phileas Fogg weiter nach Europa begleiten? Hongkong gefällt ihr nicht. Die in Hongkong gesuchte Person ist nach Holland ausgewandert. In England will sie ihren Grossvater treffen. c) Wie heissen die Kleider, die die Japanerinnen tragen? Kyoto Kimono Sudoku d) Wodurch wird der Zug in Amerika für drei Stunden gestoppt? Eine Brücke ist eingestürzt. Eine Bisonherde kreuzt die Bahnlinie. Eine Rinderherde wird über die Schienen getrieben. e) Weshalb begibt sich Mr. Fogg während seiner Zugreise in den letzten Wagen? Der Speisewagen befindet sich am Schluss des Zuges. Zuhinterst wird Whist gespielt. Ein Duell soll dort ausgetragen werden. f) Wer steuert die „Henrietta auf hoher See? Kapitän Speedy Mr. Fogg Passepartout Wie reagiert Passepartout auf Fix Bemühungen, Phileas Fogg in Hongkong, festzuhalten? Wieso und was ist die Folge davon? (2P) 6. 7. Übermale im Kasten Orte und Länder, welche in der Geschichte erwähnt werden mit roter Farbe. (2P) San Francisco Indien Aden 8. Bern Italien Russland Peking Tunis Spanien Japan Nenne zwei wichtige Hintergrundinformationen über die Städte Hongkong und Bombay. (4P.) Weshalb wollte Passepartout eigentlich unbedingt bei der Zirkustruppe von Herrn Batulcar mitmachen? Welche Tätigkeit musste er dort ausüben? (2P) 9. Das Gelingen der Überfahrt von New York nach Liverpool wird mehrmals gefährdet. Nenne zwei Schwierigkeiten. Wie bewältigen Mr. Fogg und Passepartout diese? (4P) 10. Mr. Fogg beweist 2x in diesem Buch, dass er doch ein gutes Herz hat. Beschreibe diese zwei Geschehnisse. (2P) 11. Plötzlich erscheint Passepartout in der Tür, packt seinen Herrn am Kragen und ab geht es zum Reform Club. Fogg gewinnt in letzter Sekunde seine Wette. Wie ist das möglich? (2P) 12. 13. Wer sagt die folgenden beiden Sätze? Warum sagt er/sie das? Was meint er/ sie damit genau? Erkläre in eigenen Worten. (3P.) „Freunde nicht, aber Alliierte. Und beim leisesten Verrat breche ich ihnen das Genick. „Hier haben sie 60 000 Lösungen 1. Ordne die folgenden Ereignisse nach dem korrekten Ablauf der Geschichte. Nummeriere diese (1 zuerst, 2 danach, etc.) (3P.) Verhaftung von Fogg 6 Rettung von Mrs. Aouda 2 Fahrt auf dem Eissegler 4 Verbrennen des Schiffsinventars 5 Suche nach einem Elefanten 1 Wahl des Friedensrichters 3 Warum lässt sich Fogg auf die Wette ein? (1P) 2. behauptet im Klub, dass er es schaffen wird, da er sich ausgerechnet hat. Es ist möglich, will es beweisen. Geld punkt 3. Charakterisiere die genannten Personen Mr. Fogg, Passepartout und Mr. Fix und beschreibe ihre Rolle in der Geschichte stichwortartig. (3P) Mr. Fogg: ist ein Gentleman, der gute Manieren hat, ist sehr zurückhaltend Ist der chef der Reise, hat alles geplant Passepartout ist ein lebhafter und emotionaler Mensch Ist ein treuer Diener, der durch dick und dünn für seinen Chef geht. Mr. Fix 4. a. b. c. d. e. f. ist sehr hartnäckig und ehrgeizig, will den fall zu ende bringen. Hat die Rolle des „Bösen, ist der Verfolger von Fogg. Welche der folgenden Behauptungen sind richtig, welche falsch? Setzte jeweils hinter dem Satz ein „r für richtig und ein „f (farbig) für falsch. (3P.) Phileas Fogg reist ohne grosses Gepäck, er lässt sich jedoch von Passepartout an jeder Anlegestelle immer neue Hemden und Hosen kaufen. Passepartout hat schon oft die Stelle gewechselt. Nun will er endlich sesshaft werden. Phileas Fogg führt ein Reisetagebuch sehr sorgfältig, alle Zeiten und Daten werden eingetragen. Passepartout wird seekrank und befindet meist in der Kabine. Von Singapur bis Allahabad reisen Fogg und Passepartout auf einem Elefanten. Eine junge Frau soll bei lebendigem Leib verbrannt werden, da sie ihren Ehemann getötet hat. 14. Beantworte die Fragen und kreuze die richtige Antwort an. (3P) a) Warum fährt die Carnatic mit Verspätung in Hongkong ab? Das schlechte Wetter liess eine frühere Abreise nicht zu. Ein Dampfkessel musste repariert werden. Der Kapitän musste auf Mr. Fogg warten. b) Aus welchem Grund will Mrs. Aouda Phileas Fogg weiter nach Europa begleiten? Hongkong gefällt ihr nicht. Die in Hongkong gesuchte Person ist nach Holland ausgewandert. In England will sie ihren Grossvater treffen. c) Wie heissen die Kleider, die die Japanerinnen tragen? Kyoto Kimono Sudoku d) Wodurch wird der Zug in Amerika für drei Stunden gestoppt? Eine Brücke ist eingestürzt. Eine Bisonherde kreuzt die Bahnlinie. Eine Rinderherde wird über die Schienen getrieben. e) Weshalb begibt sich Mr. Fogg während seiner Zugreise in den letzten Wagen? Der Speisewagen befindet sich am Schluss des Zuges. Zuhinterst wird Whist gespielt. Ein Duell soll dort ausgetragen werden. f) Wer steuert die „Henrietta auf hoher See? Kapitän Speedy Mr. Fogg Passepartout Wie reagiert Passepartout auf Fix Bemühungen, Phileas Fogg in Hongkong, festzuhalten? Wieso und was ist die Folge davon? (2P) Er verteidigt seinen Herrn. Er glaubt Fix Aussagen nicht, weil er weiss, dass Fogg ein ehrlicher Mann ist. 15. 16. Übermale im Kasten Orte und Länder, welche in der Geschichte erwähnt werden mit roter Farbe. (2P) San Francisco Indien Aden 17. Bern Italien Russland Peking Tunis Spanien Japan Nenne zwei wichtige Hintergrundinformationen über die Städte Hongkong und Bombay. (4P.) Siehe Buch: In 80 Tagen um die Welt, Klassiker mit spannendem Sachwissen Weshalb wollte Passepartout eigentlich unbedingt bei der Zirkustruppe von Herrn Batulcar mitmachen? Welche Tätigkeit musste er dort ausüben? (2P) Er will unbedingt in die USA gelangen Er ist „Mädchen für alles „ spielt auch bei der Pyramide mit. 18. Das Gelingen der Überfahrt von New York nach Liverpool wird mehrmals gefährdet. Nenne zwei Schwierigkeiten. Wie bewältigen Mr. Fogg und Passepartout diese? (4P) Kohle geht aus sie beginnen das Schiffsinventar zu verbrennen. 19. In New York verpassen sie den Anschlussdampfer Fogg kauft sich das Schiff von Kapitän Speedy 20. Mr. Fogg beweist 2x in diesem Buch, dass er doch ein gutes Herz hat. Beschreibe diese zwei Geschehnisse. (2P) Er schenkt dem Parsen den Elefanten. Er schenkt einer Bettlerin Geld Er bezahlt für Passpartout eine Kaution 21. Plötzlich erscheint Passepartout in der Tür, packt seinen Herrn am Kragen und ab geht es zum Reform Club. Fogg gewinnt in letzter Sekunde seine Wette. Wie ist das möglich? (2P) Durch das Überschreiten der Datumsgrenze hat er einen Tag gewonnen, doch Fogg hat diese Tatsache nicht einbrechnet. Sie sind einen Tag zu früh in London angekommen 22. Wer sagt die folgenden beiden Sätze? Warum sagt er/sie das? Was meint er/ sie damit genau? Erkläre in eigenen Worten. (3P.) „Freunde nicht, aber Alliierte. Und beim leisesten Verrat breche ich ihnen das Genick. Passpartout Fix hat ihm die Wahrheit erzählt und gesagt, ob sie bis zum Ende der Reise Freunde seien könnten „Hier haben sie 60 000 Fogg zu Kapitän Speedy. Er will unbedingt nach Liverpool und will das schiff kaufen.