Arbeitsblatt: Irisfolding

Material-Details

Papierstreifen gefaltet und zum Herz arrangiert
Werken / Handarbeit
Papier / Karton
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

127307
1221
7
28.01.2014

Autor/in

Maria Walch
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Iris folding 1. Eine Vorlage in der gewünschten Grösse aussuchen. 2. Die Zahl 1 suchen und die Zahl daneben. Z.B. 1, 5 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 5-14 Das heisst, es gibt vier verschiedene Streifenfarben. Die höchste Zahl suchen und durch die Anzahl Farben teilen Anzahl Streifen pro Farbe. Streifen mit Papiermesser zuschneiden. Grösse wie auf der Vorlage angegeben. Alle Streifen längs zur Hälfte falten. Aus Fotokarton ein Quadrat schneiden. Grösse: 4cm mehr Seitenlänge als die Vorlage. Rundum 2cm Rand einzeichnen. Quadrat in der Mitte mit Papiermesser herausschneiden. Das Fenster auf die Vorlage legen. Mit Malerkrepp befestigen. Die Streifen in der Reihenfolge der Zahlen aufkleben. Gefaltete Kante zur Mitte. 11. Am Schluss Quadrat auf die Mitte kleben. 12. Überstehende Streifen mit Papiermesser abschneiden 13. Auf einen grösseren Fotokarton (als Bild) oder auf die Vorderseite einer Karte kleben. Iris folding 1. Acht Farben aussuchen, von jeder Farbe brauchst du drei Streifen. 2. Alle Streifen längs zur Hälfte falten. 3. Fotokarton 10x10cm zuschneiden. 4. Herz mit Schablone aufzeichnen und sorgfältig ausschneiden. 5. Das Herzfenster passgenau auf die Vorlage legen. Mit Malerklebeband befestigen. 6. Die Streifen in der Reihenfolge der Zahlen und Buchstaben aufkleben. Bruchkante zur Mitte. Leim nur am Rand anbringen. Rand von 5mm frei lassen. 7. Am Schluss evtl. ein kleines Dreieck auf die Mitte kleben. 8. Überstehende Streifen mit Schere zurückschneiden 9. Auf die Vorderseite einer Karte kleben.