Arbeitsblatt: Deutschtest Die Modi

Material-Details

Test zu den Modi: Indikativ, Konjunktiv I & II, Imperativ
Deutsch
Grammatik
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

127377
1097
19
07.02.2014

Autor/in

Philipp Troicher
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

DEUTSCHTEST NAME: DIE MODI (1)Vervollständige die Sätze mit eindeutigen, treffenden Ausdrücken. (8P a) Man kann nur den in die verschiedenen Zeiten (Tempora) setzen. b) Um den Konjunktiv 1 zu bilden, hängt man die Endungen „e, „est, etc. an den . des c) Der Konjunktiv 2 wird vom abgeleitet. d) Man muss den Konjunktiv 2 statt den Konjunktiv 1 verwenden, wenn der Konjunktiv 1 gleich ist wie . e) Man verwendet für den Konjunktiv 2 die „würdeForm, wenn dieser gleich ist wie das . oder wenn es tönt. f) Der Imperativ ist die (1) Konjugiere die folgenden Verben in der 3. Person Singular. Achte darauf, dass die Formen stimmen (wenn nötig, setzt du die „würde Form). (8P) Indikativ singen tun empfinden lachen rufen Konjunktiv Konjunktiv II bieten sagen bringen (2) Bestimme die Modi der unterstrichenen Verben. (5P) a) Ich hätte gerne ein Stück Kuchen. b) Heute in einer Woche werde ich die Prüfung überstanden haben. c) Susi hat gut gesungen. d) Schwimm nicht zu weit hinaus! e) Ich dachte, er sei in Amerika. (1) Schreibe die Sätze in der indirekte Rede (Achtung: Pronomenwechsel wenn nötig!). (9P) a) Er sagt: „Ich trage die Koffer zum Bahnhof. b) Frau Hirscher freute sich: „ Wir gehen ins Kino! c) Die Nachbarin fragt: „ Wann kommen die neuen Einwohner? d) Herr Troicher sagte zu uns: „ Ihr arbeitet gut. e) Sie erklärt: „ Er hat hohes Fieber. f) „Die Ähnlichkeit ist gross, gab der Arzt zu. g) Die Schüler behaupten: „Wir wissen alles. h) „Alle Ärzte gleichen sich beim Operieren, sagte er. i) Seppi meint: „ Die Kinder lachen bestimmt über mich. (1) Unterstreiche die Verben im Indikativ gelb, die Verben im Konjunktiv blau. (Achtung: auch der Konjunktiv kann aus zusammengesetzten Verbformen bestehen.) (6P) Jetzt, als der Meister das Haus verlassen hat, denkt sich Zauberlehrling Charlie, er könne auch selbst zaubern. Da er glaubt, er habe sich die Zauberworte des Meisters gut gemerkt, beginnt er den Besen zu verzaubern. Er ist überzeugt, mit diesem Trick schaffe er die Hausarbeit viel schneller. Und schon läuft der Besen und holt mit dem Eimer Unmengen an Wasser. Noch meint Charlie, er wisse auch den Gegenzauber. (2) Setze die Verben in Klammern in die indirekte Rede. (Achtung: manchmal verwendet man auch in der indirekten Rede den Indikativ!) (8P) Heute erzählte uns der Geschichtslehrer, das Fahrrad (geben) es erst seit zwei Jahrhunderten. Zwar (haben) bereits die alten Griechen so etwas wie einen Muskelkraftwagen gekannt, der (haben) allerdings militärischen Zwecken gedient. Es (sein) allerdings eine Art Belagerungsmaschine gewesen. (sehen) man aber davon ab, (können man den Freiherrn von Drais als den Erfinder des Fahrrades bezeichnen. Seine „Draisine (werden) durch kräftiges Abstossen vorwärts getrieben, die Räder (haben) keine Gummibereifung, der Sattel keine Federung. (3) „Wenn ich reich wäre, Schreibe zu diesem Anfang 4 sinnvolle Sätze. Benütze dazu 2 Verben, für die man die „würdeForm braucht und 2 Verben mit „echtem Konjunktiv 2. (4P) TOTAL ERREICHTE PUNKTE: /48