Arbeitsblatt: Prüfung Soziale Frage

Material-Details

Prüfung Industrialisierung und Soziale Frage
Geschichte
Neuzeit
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

127380
707
4
07.02.2014

Autor/in

Sabrina Menge
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

GESCHICHTSPRÜFUNG Industrialisierung und soziale Frage Name: Punkte: Note: Schreibe schön leserlich. Viel Glück! 1. Als die obligatorische Schulpflicht eingeführt wurde, wehrten sich viele Eltern und Fabrikanten dagegen. Aus welchen Gründen wohl? Beschreibe (2) 2. Betrachte das zusätzlich ausgeteilte Bild und löse die Aufgaben dazu (5) a) Beschreibe das Bild möglichst genau, ohne zu interpretieren! (2) b) Was möchte der Zeichner mit dieser Karikatur ausdrücken? Benütze dein Wissen über die Lage der damaligen Arbeiter (3). 3. Warum starben in den Industriestädten im 19. Jh viele Kinder sehr früh? (3) 4. Erkläre folgende Begriffe: (3) a) Kommunismus b) Kapitalismus 5. Wer war Karl Marx und was für eine Auffassung (Meinung) vertrat er? (1.5) 6. a) Was ist eine Gewerkschaft? Beschreibe (1) b) Nenne 4 Ziele, welche die Gewerkschaften am Ende des 19. Jh verfolgten (4) c) Welche der Ziele konnten bis heute verwirklicht werden? Welche nicht? (3) 7. Welchen Nutzen und Schaden bringen Streiks wie der Generalstreik von 1912 (3) 8. Warum setzen sich manche Arbeitgeber für die Besserstellung der Arbeiter ein? 3 9. Nenne drei Bestimmungen des Eidgenössischen Fabrikgesetzes von 1877 (3)