Arbeitsblatt: Gruppenauftrag Pro-Kontra Thema

Material-Details

Auftrag zur Erstellung einer Pro-Kontra-Diskussions-Lektion inklusive Bewertungsschema
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

127541
707
13
02.02.2014

Autor/in

Sarah Hauswirth
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

64 Punkte Gruppenauftrag Pro- und Kontra-Diskussion Auftrag: Gemeinsam ein aktuelles Thema auswählen, welches stark polarisiert und die Klasse interessiert (ein Thema, zu welchem man in eurem Alter eine eigene Meinung haben kann/ sollte .) Ablauf: Einstieg: Warum habt ihr dieses Thema gewählt? Wie seid ihr an Informationen gekommen? Worum wird es in der kommenden Lektion gehen? Dauer max. 5 Minuten Argumente für beide Seiten auf eine interessante Art und Weise mit der Klasse erarbeiten: mögliche Ideen: einen Text mitbringen und mit der Klasse lesen, Plakate oder Bilder zusammen betrachten, einen kurzen Filmausschnitt schauen, ein Lied hören, eine passende Geschichte erzählen usw. Ziel: Die restlichen Schüler/innen zum Nachdenken anregen, ihnen helfen, eine eigene Meinung zu bilden!! mögliche Pro und Kontra Argumente (mit Hilfe der Klasse) am Schluss an der Tafel festhalten Achtung: Beide Seiten brauchen gleich viele Argumente (hier gibt es keine „ungültigen Meinungen), ABER: eure persönliche Meinung spielt hier keine Rolle, ihr müsst euch neutral verhalten! Dauer 10-20 Minuten Die eigene Meinung ins Deutschheft aufschreiben lassen: auch die Vortragsgruppe macht dies Ziel: seine eigenen Gedanken sammeln und sich eine Meinung bilden, zu welcher man später auch stehen kann (Diskussionsgrundlage), da man Argumente schwarz auf weiss vor sich hat! Dauer 5 Minuten Pro- und Kontra-Diskussion mit der Klasse (pro gegen kontra): Nun dürft auch ihr eure Meinungen sagen! 64 Punkte Achtung: ihr seid Gesprächsleiter, organisiert einen Einstieg in die Diskussion, hält Fragen bereit, damit die Diskussion nicht sofort „erstickt, unterbrecht Leute die „dreinreden, fluchen, unanständig sprechen usw. und rundet das Gespräch am Schluss mit einem Fazit ab! Dauer mind. 5 Minuten bis maximal Ende Lektion Es gibt eine Gruppennote! Kriterien Gruppendiskussion Thema interessant, altersgerecht, polarisiert 4 3 2 1 0 4 3 2 1 4 3 2 1 Einstieg Grund der Themawahl, Informationsgewinn, Ablauf 0 Erarbeitung mit der Klasse Pro-Teil (interessant, informativ, wahrheitsgetreu) 0 Kontra-Teil (interessant, informativ, wahrheitsgetreu) 4 3 2 1 0 Kreativität bezüglich Material und Darstellung 4 3 2 1 0 Pro und Kontra-Argumente gleichermassen präsentiert 4 3 2 1 0 regt die Klasse zum Nachdenken an 4 3 2 1 0 4 3 2 1 3 2 1 0 4 3 2 1 4 3 2 1 Deutschhefteintrag wird gemacht 0 Vortragsgruppe verhält sich neutral 4 Diskussion Leitung der Diskussion (Qualität und Quantität der Fragestellungen) 0 Vortragsgruppe hat eine eigene Meinung und nennt diese 0 64 Punkte Protokoll und Strichliste werden selbstverständlich erstellt 4 3 2 1 4 3 2 1 4 3 2 1 4 3 2 1 4 3 2 1 0 sorgt für Ruhe, bezieht alle mit ein, führt, greift ein usw. 0 Generelles alle leisten beim Vortrag gleich viel 0 Ablauf wurde eingehalten 0 Zeit wurde eingehalten 0 Inhalte, Ablauf allgemeine Kommentare, Personen