Arbeitsblatt: Kurzvortrag

Material-Details

Muster
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127555
620
0
02.02.2014

Autor/in

Rose-Marie Michel
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kurzvortrag Biografie Erstes Präsentationstraining Grundsätze: Langsam, laut und deutlich sprechen. Kurze Sätze machen. Beim Punkt warten. Blick ins Publikum und den Satz „erzählen. Mit Zahlen und Daten sparsam umgehen! Nur Wörter verwenden, die du kennst. Kärtchentechnik. Nur Stichworte aufschreiben, keine Sätze. Freies Sprechen Schlecht: Dunant wurde am 8. Mai 1828 in Genf geboren, wo er nach der Schulzeit eine kaufmännische Lehre erfolgreich absolvierte. Im Auftrag eines Handelshauses begab er sich im Frühsommer 1859 nach Oberitalien, wo er am 24. Juni 1859 in der Nähe von Solferino Zeuge einer grossen Schlacht zwischen den Franzosen und den Österreichern wurde. Als die Schwadronen retirierten, lagen Tausende von Kombattanten in Agonie da. Besser: In der Mitte des 19. Jahrhunderts fand in Oberitalien eine blutige Schlacht statt. Franzosen und Österreicher kämpften bei Solferino gegeneinander. Nach der Schlacht blieben Tausende von Soldaten schwer verletzt liegen. Zufällig weilte ein junger Genfer Kaufmann in der Nähe des Schlachtfeldes: Henry Dunant. Der Kurzvortrag dauert drei Minuten. Du darfst zur Veranschaulichung den Hellraumprojektor brauchen. Eine halbe Minute Zeitüberschreitung oder Zeitunterschreitung liegen im Rahmen. Übe mit einer Uhr.