Arbeitsblatt: Die Schachnovelle

Material-Details

Textverständnis in 5 Teilen.
Französisch
Lesen / Literatur
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127579
1558
9
08.02.2014

Autor/in

Daniel Helfenstein
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Schachnovelle von Stefan Zweig • • • Lies die angegebenen Teile des Buches und verarbeite sie laufend! Arbeite sauber und sprachlich korrekt. Gib dein Dossier, das benotet wird, bis Ende Januar ab. Teil 1: S. 7-27 Czentovics Aufstieg zum Weltschachmeister: Beschreibe in mindestens 8 Sätzen, wie Mirko zum Schachweltmeister wird und warum er an Bord des Schiffes geht. Teil 2: S. 27-47 Du bist McConnor: Schreibe seinen Tagebucheintrag (mindestens Seite) zu den beiden Schachpartien gegen Czentovic, wobei die 2. Partie remis endet. Teil 3: S. 47-67 • Stelle 3 Fragen zum beruflichen Wirken von Dr. und beantworte diese Fragen. • Stelle 3 Fragen zum Aufenthalt von Dr. im Hotel Metropole und beantworte diese Fragen. Teil 4: S. 67-87 Fasse diesen Teil in zwei Zeichnungen zusammen: • S. 67-77: Das Nachspielen der Schachpartien aus dem gestohlenen Buch • S. 77-87: Die imaginären Schachpartien: Ich-Weiss gegen Ich-Schwarz Teil 5: S. 87-Schluss • bis S. 96: Dr. wird entlassen: Schreibe aus der Sicht der Gefängnisbetreiber einen Akteneintrag (minimal 5 Sätze) • Der sensationelle Sieg Dr. Bs gegen den Schachweltmeister: Texte ein Kurztelegramm aus der Sicht von Dr. an seine. /an seinen. • „Remember S. 109: Illustriere diesen Moment