Arbeitsblatt: Weg des Stroms

Material-Details

Strom
Physik
Elektrizität / Magnetismus
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127622
884
3
08.02.2014

Autor/in

Corinne Mühlemann
Bündtlistr.1
5707 Seengen
062 777 11 08
079 281 90 65
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Weg des Stroms 7B Der Strom muss einen langen Weg vom Kraftwerk bis zu den Wohnungen zurücklegen. Wie ein gewaltiges Netzt überziehen Stromleitungen die Landschaften. Die Hochspannungsleitungen bringen den Strom bei einer Spannung von 380000 bzw. 22000 bis in benachbarte Länder. In Transformatoren wird die Spannung umgewandelt. Den umgewandelten Strom kommt dann bei, uns mit einer Spannung von 230 aus der Steckdose. Kabel die unter der Erde liegen, bringen uns den Strom ins Haus. Der Strom, den wir verbrauchen wird in einem Zähler in Kilowattstunden gezählt. Für den Strom muss man bezahlen. Bilder zum Ausschneiden: Setze diese Wörter ein: Transformator Hochspannungsleitung(en) Erdkabel Kraftwerk Umspannwerk Hauptverteiler im Wohnhaus Transformatorenhäuschen Setze die Wörter aus dem Kasten in den Lückentext ein: Elektrischer Strom wird in erzeugt. Danach muss der Strom lange Strecken muss zu unseren Häusern zurücklegen. Die langen Leitungen stellen für ihn jedoch einen dar. Damit der Strom am Ende der Leitungen noch genügend Energie für unsere elektrischen Geräte hat, wird zunächst seine Kraft erhöht. Man sagt, die wird erhöht. Dies geschieht in grossen . Danach kann der Strom über bis zu unseren Wohnorten geleitet werden. Anschliessend wird die Spannung in und in kleinen wieder gesenkt. Schliesslich gelangt der Strom über und Hausanschlusskästen in unsere Wohnhäuser. Dort wird er über den geleitet und im Haus verteilt. Widerstand Hochspannungsleitungen Spannung Transformatoren Erdkabel Umspannwerken Kraftwerken Hauptverteiler – Transformatorenhäuschen Weg des Stroms 7B Lösung Kraftwerk Transformatorenhäuschen Transformator Erdkabel Hochspannungsleitung(en) Hauptverteiler im Wohnhaus Umspannwerk Setze die Wörter aus dem Kasten in den Lückentext ein: Elektrischer Strom wird in Kraftwerken_ erzeugt. Danach muss der Strom lange Strecken muss zu unseren Häusern zurücklegen. Die langen Leitungen stellen für ihn jedoch einenWiderstand dar. Damit der Strom am Ende der Leitungen noch genügend Energie für unsere elektrischen Geräte hat, wird zunächst seine Kraft erhöht. Man sagt, dieSpannung wird erhöht. Dies geschieht in grossen Transformatoren_. Danach kann der Strom über Hochspannugsleitungen_ bis zu unseren Wohnorten geleitet werden. Anschliessend wird die Spannung inUmspannwerken und in kleinenTransformatorenhäuschen_ wieder gesenkt. Schliesslich gelangt der Strom Erdkabel über und Hausanschlusskästen in unsere Wohnhäuser. Dort wird er über den Hauptverteiler geleitet und im Haus verteilt. Widerstand Hochspannungsleitungen Spannung Transformatoren Erdkabel Umspannwerken Kraftwerken Hauptverteiler – Transformatorenhäuschen