Arbeitsblatt: das Nomen

Material-Details

Arbeitsblätter
Deutsch
Grammatik
3. Schuljahr
12 Seiten

Statistik

127634
623
2
08.02.2014

Autor/in

Carmen Tonezzer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grammatik Nomen AB 1 Den Gegenständen, den Pflanzen, den Tieren, den Menschen, den Körperteilen und den Gefühlen haben wir Namen gegeben. Diesen Wörtern sagt man Nomen. Es gibt aber auch Nomen, die wir nicht in diese Gruppen einteilen können. Beispiele: der Himmel, die Meinung, das Geheimnis Vor die Nomen kann man der, die oder das setzen. (Begleiter) Nomen können in der Einzahl oder in der Mehrzahl stehen. Alle Nomen schreibt man gross. Wir übermalen sie braun. Grammatik Nomen AB 2 Nomen erkennen 1. Unterstreiche in den folgenden Texten alle Satzanfänge rot und alle Nomen braun! Schreib anschliessend die Witze mit Gross- und Kleinschreibung in dein Deutschheft. bei der prüfung geht es um biologie. auf dem tisch steht ein käfig. nur die beine des vogels sind sichtbar. „wie heisst der vogel?, fragt der lehrer. „weiss ich nicht!, antwortet marco. „wie heisst du?, fragt der lehrer. „raten sie mal!, sagt da der schüler und zieht seine hosenbeine hoch. linda hält ihren stoffteddy unter die dusche. als er durch und durch nass ist, steckt sie ihn in den gefrierschrank. die mutter sieht es und ist entsetzt. linda erklärt: „weißt du, mutti, ich wünsche mir doch schon so lange einen richtigen eisbären! 2. In diesem Gitter haben sich 12 Namen von Ländern versteckt. Finde sie! L Ö Ü E G E P D E F D O Ä E A S R N R I H T E U S H U M S C J G A S H I A R L W T L K A E A G O N D L H Ä R R N A O W G N E E T C L N S Ü P K N Grammatik Nomen AB 3 3. 4. Nomen – Gruppen Suche zu den Oberbegriffen jeweils sechs Nomen! Zootiere Bäume Gebäck Spiele Schreibzeug Städte Sportarten Artisten Nomen- Reihen Das nächste Wort beginnt immer mit dem letzten Buchstaben des vorherigen Wortes. Haus – Sand – Dose Grammatik Nomen AB 4 5. Schlangensätze Teile die Buchstabenschlange in einzelne Wörter auf und schreibe die Witze mit kleinen und grossen Buchstaben auf die Linien. Unterstreiche dann die Nomen braun. „meinehändesindschonsauberpapa,abervielleichtistdeinebrilleschmutzig! derlehrerliesseinenaufsatzüberdassparenschreiben. fritz,derschlausteschüler,schreibtnureinensatz. „ichwüsstenochvielmehr,aberichmöchtetinteundpapiersparen. Grammatik Nomen AB 5 Der bestimmte Artikel (der, die oder das) 1. Schreibe zu diesen Nomen den richtigen Begleiter hin. Wolke Luft Besuch Glück Berg Stunde Kreis Name Wette Monat Engel Gestank Farbe Abend Loch Angst 2. Nomensuche Unterstreiche alle Nomen braun. Schreibe dann die Nomen mit dem bestimmten Artikel in der Einzahl in dein Deutschheft. Ordne sie nach ihrem grammatischen Geschlecht. Ein Beduine wandert durch die Wüste. Plötzlich befiehlt ihm eine geheimnisvolle Stimme: „Heb ein paar Steine auf und steck sie in die Tasche, dann wirst du morgen glücklich und traurig zugleich sein! Nur widerwillig befolgt der Mann den Befehl, bückt sich, nimmt eine Handvoll Steine auf und steckt sie in ein Tuch. Das zusätzliche Gewicht stört ihn auf seiner Wanderung. Nur zu gern hätte er sich davon wieder befreit. Als er am Morgen in die Taschen greift, findet er darin an der Stelle der Steine lauter Diamanten, Rubin und Smaragde. Jetzt ist er glücklich und traurig zugleich. Glücklich, weil er auf die Stimme gehört hat und zugleich traurig, weil er nicht mehr Steine in seine Tasche gesteckt hat. Beispiel: der Ball Hund die Tasche Tante das Haus Dach Grammatik Nomen AB 6 3. Schwierige Begleiter Einige Nomen haben in der Mundart einen anderen Begleiter als in der Standardsprache. Schreibe diese Nomen auf Karteikarten und übe sie zuhause. der die das der Käfig die Bank das Thermometer der Bleistift die Butter das Lineal der Magnet die Fahne das Spital der Koffer die Spitze das Radio der Kamin die Giraffe das Foto der Tunnel die Zehe die Socke die Ferse Schreibe in die Lücken die richtigen Begleiter. Wenn du nicht sicher bist, schaue in der Liste nach. Versorge bitte Butter in den Kühlschrank. Spitze des Pfeils zeigt nach rechts. Kannst du Radio leiser stellen? Fahne flattert im Wind. Ich habe blaue Socke verloren. Wenn wir müde sind, setzen wir und auf Bank. Auf der Treppe steht Koffer meiner Schwester. Lineal und Bleistift sind auf den Boden gefallen. Ich habe mir Zehe am Tischbein angeschlagen. Schreibe die richtigen Begleiter zu den Nomen. Wenn du nicht sicher bist, schaue auf der Liste nach. Bank Käfig Butter Spital Lineal Spitze Bleistift Koffer Magnet Giraffe Socke Tunnel Zehe Kamin Thermometer Fahne Radio Ferse Grammatik Nomen AB 7 Grammatisches Geschlecht Alle Nomen haben ein grammatisches Geschlecht. Mit dem Begleiter kannst du das Geschlecht des Nomens erkennen. Das Nomen muss in der Einzahl stehen. der Hund männlich die Frau weiblich das Haus sächlich Hier stehen die Nomen in der Mehrzahl. Damit du das grammatische Geschlecht herausfinden kannst, musst du dir die Einzahlform der Nomen überlegen. Schreibe dann die Nomen in der Einzahl (mit Begleiter) am richtigen Ort hin. die Kinder die Züge die Deckel die Wolken die Fliegen die Tulpen die Signale die Schweine die Glocken die Hämmer die Traktoren die Zauberer die Wespen die Ringe die Pflaster die Personen die Möwen männliche Nomen weibliche Nomen sächliche Nomen die Zäune die Probleme die Pakete Grammatik Nomen AB 8 Einzahl – Mehrzahl 1. Welche Nomen stehen in der Einzahl und welche in der Mehrzahl? Schreibe sie mit dem Begleiter in die richtige Spalte. (Jedes Wort nur einmal!) Schiffe Wolken Sonne Monat Glocken Treppe Ideen Feind Zwetschge Trommel Tage Menschen Bretter Wellen Delfin Diktat Ratte Schnecken Fotos Person Einzahl Mehrzahl Grammatik Nomen AB 9 2. Fülle die Tabelle richtig aus. Wenn du dir nicht sicher bist, schaue im Wortspiel nach. Einzahl Mehrzahl das Kissen das Auto die Bürste das Fenster die Mücke das Nest das Telefon 3. Finde die Mehrzahl Beim Wechsel von der Einzahl in die Mehrzahl verändern sich ab und zu die Vokale. Schreibe zu den gegebenen Nomen die Mehrzahl-Form auf! Einzahl aus au aus aus aus Mehrzahl wird äu wird ä wir ö wird ü der Baum der Vater die Maus die Wand das Haus das Bad der Bauch das Kalb die Laus das Land der Schlauch das Rad die Faust das Tal der Brauch der Apfel der Traum der Spass der Vogel der Fuchs die Tochter die Frucht das Schloss das Buch der Koch der Hut der Ton die Mutter der Knopf die Wurst der Zopf der Bruder der Sohn die Kuh der Lohn der Fluch Grammatik Nomen AB 10 4. Finde die Einzahl Bei einigen Nomen hören wir in der Mehrzahl die Dopplungen oder ie, in der Einzahl aber nicht. Wenn du in der Mehrzahl eine Dopplung oder ie hörst, schreibe das auch in der Einzahl so. Einzahl der Pfiff Mehrzahl die Pfiffe die Blitze die Spiele die Schiffe die Bretter die Lieder die Schritte die Gestelle Einzahl der Ball Mehrzahl die Bälle die Sätze die Diebe die Säcke die Kämme die Flüsse die Männer die Blöcke Einzahl Mehrzahl die Nüsse die Briefe die Plätze die Füsse die Schlösser die Blätter die Blicke Grammatik Nomen AB 11 Zusammengesetzte Nomen Die zusammengesetzten Nomen können aus zwei Nomen bestehen oder aus einem Verb und einem Nomen. Beispiele: zwei Nomen: das Haus – die Schuhe die Hausschuhe Verb und Nomen: trinken – das Wasser das Trinkwasser Das zusammengesetzte Nomen hat den gleichen Begleiter wie das zweite Wort. Beispiele: zwei Nomen: das Haus – die Schuhe die Hausschuhe Verb und Nomen: trinken – das Wasser das Trinkwasser Manchmal musst du das erste Wort ein bisschen anpassen, damit das zusammengesetzte Nomen richtig klingt. Beispiel: trinken – das Wasser das Trinkwasser 1. Setze diese Nomen zusammen und passe sie an, wenn das nötig ist. Schreibe sie mit dem Begleiter auf. die Tasche die Lampe die Sonne der Schirm der Regen der Bogen die Brille die Schlange der Sirup die Flasche der Tisch die Decke das Holz der Boden die Schnecke das Haus 2. Setze das Verb und das Nomen zusammen und passe sie an, wenn das nötig ist. Schreibe sie mit dem Begleiter auf. rollen das Brett tragen die Tasche wandern die Schuhe liegen der Stuhl trinken das Glas rutschen die Bahn trinken das Wasser schreiben die Unterlage das Rollbrett Grammatik Nomen AB 12 fahren das Rad Wortfamilien Das ist die Familie Dinimi. Alle sind miteinander verwandt und stammen von ihrem Urgrossvater Dinimo ab. Das ist die Wortfamilie Fahrerei. Alle sind miteinander verwandt und stammen vom Wortstamm –fahr ab. Radfahrer Fahrrad Fahrplan Fahrkarte Wegfahren Gefahr Fahrstuhl Abfahrt abfahren 1. Suche zu den Wortstämmen weitere Familienmitglieder! -gehgehen -kommkommen -singsingen -leslesen -turnturnen -hörhören