Arbeitsblatt: Prüfung

Material-Details

Zuordnung ZV
Mathematik
Proportionalität / Prozentrechnen
7. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

127677
748
1
06.02.2014

Autor/in

Manuela Woermann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Prüfung: Zuordnung Name: Du hast von 24 Punkten erreicht. Du kannst den Durchschnitt berechnen. Nr.1( 4 Punkte) a) Berechne den monatlichen Durchschnittsverbrauch. Die Ölheizung der Familie Müller verbraucht im Dezember 340l, im Januar 750l und im Februar 345l. Antwortsatz: b)Regula hat im 1.Semester folgende MatheNoten: 5 3.8 4.9 4.6 2.8 3.9 Berechne ihren Notendurchschnitt im 1.Semester. Antwortsatz: Du kannst DreisatzAufgaben mit direkter Proportionalität lösen. Nr.2 8 Punkte) a)3 Autobusse transportieren 60 Personen. Wie viele Personen transportieren 5 Autobusse? Autobusse 3 1 5 Personen b) Ein Maler benötigt für 9 Zaun 36 dl Farbe. Wie viel benötigt er für 4 m? Zaun Farbe c) 3 CD kosten 45 Fr. Wie viel kosten 7 CD? CD Preis d) Eine Hausbesitzerin verlangt pro Jahr für die Wohnung 18600 Fr. Wie viel Miete kostet die Wohnung im Monat? Rechnung: Antwortsatz: Du kannst DreisatzAufgaben mit umgekehrter Proportionalität lösen. Nr.3 (4 Punkte) a) 6 Arbeiter benötigen für das verlegen neuer Bodenplatten in der Küche eines Einfamilienhauses 18 h. Wie lange benötigen 5 Arbeiter? Rechnung: Antwortsatz: b) Ein Futtervorrat reicht bei 35 Tieren 90 Tage. Wie viele Tiere könnten 150 Tage davon leben? Rechnung: Antwortsatz: Du kannst DreisatzAufgaben lösen. Nr.4 (8 Punkte) Nun musst du selbst herausfinden, ob es ein Dreisatz oder ein umgekehrter Dreisatz ist. a) Um 40 kg Brot zu backen, braucht es 32.8 kg Mehl. Wie viel Mehl braucht es für 15kg Mehl? Rechnung: Antwortsatz: b) Um einen Graben auszuheben, brauchen drei Bagger 24 Tage. Wie lange brauchen 2 Bagger? Rechnung: Antwortsatz: c) Bei einem Tagesbedarf von 210 Fr. reicht die Urlaubskasse der Familie Meier für 14 Tage. Wie viel darf die Familie täglich ausgeben, wenn es für 16 Tage reichen soll? Rechnung: Antwortsatz: d) Eine Bäuerin verkauft für 142.80 Fr. 68 Kilo Äpfel. Wie viel verdient sie wenn sie 100 Kilo Äpfel verkauft? Rechnung: Antwortsatz: