Arbeitsblatt: Steinzeit

Material-Details

Das Leben der Menschen in der Steinzeit
Geschichte
Altertum
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127707
636
6
06.02.2014

Autor/in

sa ra
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name:_ Datum: Lehrkraft: Thema: Das Leben der Menschen in der Steinzeit Das Leben der Menschen in der Steinzeit Die Menschen der Steinzeit lebten von der Jagd. Das Wild war der gefährlichste Feind des Menschen und zugleich seine Hauptnahrung. Mit Holzspieß erlegten die Steinzeitjäger ihre Beute: Mammut, Elche, Rentiere, Hasen, Wildschweine, Rehe und Füchse. Am Ende der letzten Eiszeit starben die großen Tiere allmählich aus. Die Jäger erfanden zu dieser Zeit auch neue Waffen. Aus Knochen fertigten sie lange, scharfe Spitzen an. Diese klemmten sie in hölzerne Stücke. So hatten sie ein Pfeil, mit dem sie das Tier über viele Meter treffen konnten. Oft aber schüttelte das Wild die Waffe wieder ab. Deshalb schnitzten die Menschen Haken in die Knochen. Die Jagd war eine gefährliche Arbeit. Tagelang mussten die Männer im Wald umherreisen, um Wild zu finden. Wenn sie einige Wochen in einem Gebiet gejagt hatten, musste die ganze Horde weiterziehen. Im Herbst und Frühjahr unternahmen manche Wildarten weite Wanderungen, um ihre Sommer- und Winterweideplätze aufzusuchen. So wechselten die Jäger ihre Wohnplätze auch oft nach den Jahreszeiten. Die Frauen und Kinder sammelten essbare Wurzeln, Kräuter, Nüsse und Samen. Was nicht gleich gegessen wurde, trockneten sie und hingen es an luftigen Plätzen auf. Im Winter brauchte man einen Nahrungsvorrat, denn wenn der Schnee meterhoch lag, konnte oft niemand jagen. Die Menschen lebten in Horden zusammen, die jeweils von einem Ältesten geführt wurden. Man wohnte in Höhleneingängen, baute Fellhütten und Zelten, die mit Fellen überspannt waren. Man lernte das Feuer zu nutzen, es zu entzünden und zu behüten. 1. 2. 3. 4. 5. Unterstreiche mit grüner Farbe, wo die Menschen der Altsteinzeit wohnten. – mit blauer Farbe, welche Tiere die Menschen jagten. – mit gelber Farbe, welche Arbeiten die Frauen tun mussten. – mit roter Farbe, welche Waffen die Jäger benutzten. Finde eine Bezeichnung für die Menschen der Altsteinzeit, die ihre Lebensweise kennzeichnet.