Arbeitsblatt: Werkzeuge in der ALtsteinzeit

Material-Details

verschiedene Werkzeuge in der Altsteinzeit zu Bildern zu ordnen
Geschichte
Altertum
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127710
523
2
06.02.2014

Autor/in

sa ra
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name:_ Datum: Thema: Werkzeuge und Waffen in der Altsteinzeit Werkzeuge und Waffen in der Altsteinzeit Die Menschen der Altsteinzeit brauchten zum Überleben Werkzeuge und Waffen. Werkzeuge und Waffen wurden aus Holz, Steinen und Knochen hergestellt. Die Menschen konnten aber nicht jeden Stein gebrauchen. Den Feuerstein konnten die Menschen oft finden. Dieser Stein war ein fester und scharfer Stein. Wenn die Menschen großer Feuersteine zerschlagen haben, entstanden viele sehr scharfe Splitter. Diese scharfen Splitter wurden für einige Waffen genutzt. Für die Jagd von Tieren brauchten die Menschen einen Pfeil. Die Pfeilspitzen wurden aus Splittern des Feuersteins hergestellt. Mit den Pfeilen konnten nun die Menschen Tiere jagen. Die Menschen stellten aus schmalen Feuersteinen Klingen her. Mit diesen Klingen, die wie Messer waren, konnten die Menschen Fleischstücke abschneiden. Der Schaber war ein flacher und rundlicher Feuerstein. Mit dem Schaber konnten die Menschen das Fell von den Tierhäuten abkratzen. Ein Faustkeil war ein Feuerstein. An einer Seite war dieser Feuerstein rund und an der anderen Seite war er spitz. Damit konnten die Menschen Früchte oder Nüsse aufschlagen. Sie konnten damit Wurzeln aus der Erde graben oder benutzten ihn auch als Messer. Mit einer Axt konnten nun die Urmenschen Bäume fällen. Auch konnten sie mit deer Axt Baumstämme bearbeiten und zerkleinern. Name:_ Datum: Thema: Werkzeuge und Waffen in der Altsteinzeit Aufgabe: Lese den Text leise noch einmal gründlich durch. Ordne die fettgedruckten Wörter aus dem Text den Steinen zu: 1. 2. 3. 4. 5.