Arbeitsblatt: Textverständnis

Material-Details

Textverständnis
Deutsch
Textverständnis
5. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

127722
732
7
06.02.2014

Autor/in

Ebru Özmen
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Nickel bekämpft die Angst nach: Pressler, Mirjam (1986). Nickel Vogelpfeiffer. Beltz. Weinheim Nickel ist neun Jahre alt. Auf seinen Bruder Django kann er sich verlassen. Leider ist er nicht da, wenn Nickel in der Schule Angst bekommt. Aber Django hat ihm gute Tipps gegeben, Frau Friedrichs teilt Rechenblätter aus. Nickel legt sein Blatt vor sich auf den Tisch. Am Anfang passt er ja noch auf, doch dann wird er unruhig. Er hört nicht mehr, was Frau Friedrichs vorn an der Tafel erzählt. Das heißt, er hört es noch, versteht es aber nicht mehr. Er hat keine Lust, an Rechnen zu denken. Lieber an Essen. Auf seinem Rechenblatt steht eine Aufgabe mit drei mal zwei Birnen und fünf mal drei Äpfeln. Gemischtes Kompott, denkt Nickel. Vielleicht noch Schlagsahne drauf. Nickel spürt seinen Hunger. Sein Bauch wird größer und wärmer und dann fühlt es sich an, als wäre sein ganzer Körper nur noch Bauch. Je länger Nickel drei mal zwei Birnen und fünf mal drei Äpfel anschaut, umso hungriger wird er „Nickel, komm doch mal zur Tafel!, sagt Frau Friedrichs. Nickel bekommt einen Mordsschreck, weil er nicht aufgepasst hat. Er steht auf. Sein Kopf ist wie ein aufgeblasener Wasserball und seine Knie fühlen sich so weich an, als würden sie gleich unter ihm zusammenfallen. Nickel hat Angst. Er atmet tief ein und zählt bis drei. Das hat Django so gesagt, immer erst tief einatmen und dann bis drei zählen und dann etwas tun. Beim Ausatmen grunzt Nickel wie ein Schwein. Anfangs vergrunzt er sich, es hört sich fast an wie ein Rülpser, aber dann kommen die Töne laut und klar. Erst ist es einen Moment still, dann fangen die anderen an zu lachen und zu grölen. „Ruhe!, brüllt Frau Friedrichs. Und zu Nickel sagt sie, er soll sich wieder setzen. Nickel setzt sich auf seinen Platz. Djangos Trick hat geklappt. Wenn Nickel Angst hat, grunzt er wie ein Schwein, das Angst hat. Wenn man die anderen zum Lachen bringt, merken sie nicht, dass man Angst hat, hat Django gesagt. Je lauter sie lachen, umso weniger merken sie irgendwas. (337 Wörter) Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Nickel bekämpft die Angst Lesequiz Wenn du die Geschichte „Nickel bekämpft die Angst aufmerksam gelesen hast, kannst du die folgenden Fragen sicher beantworten. Wenn du dir nicht sicher bist, lies im Text nach. 1. Kreuze die richtige Antwort an. Nickel ist ein Mädchen. Nickel rechnet gerne. Nickel sitzt neben Django. Nickel isst gerne Obst. 2. Warum bekommt Nickel einen Mordsschreck? Erkläre mit Hilfe des Textes. 3. Was macht Nickel, wenn er Angst in der Schule bekommt? Kreuze alle richtigen Antworten an. Er denkt an etwas zu Essen. Er atmet tief ein. Er denkt an Djangos Tipps. Er zählt bis drei. 4. Wie fühlt sich Nickel, als ihn seine Lehrerin an die Tafel ruft. Unterstreiche die richtige Antwort. er schämt sich er fürchtet sich 5. Kreuze richtig an. er freut sich stimmt er ist traurig stimmt nicht Nickel langweilt sich im Unterricht. Nickels bester Freund heißt Django. Die Mitschüler lachen über Nickel. Nickels Tischnachbar ärgert ihn. Die Lehrerin teilt die Lesebücher aus. Nickel träumt von gemischtem Kompott. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Nickel bekämpft die Angst Lesequiz 6. Warum bekommt Nickel im Unterricht immer größeren Hunger? Ein Satz im Text gibt dir darüber Auskunft. Unterstreiche ihn. 7. Erkläre den Satz: „Djangos Trick hat geklappt. 8. Wie reagiert die Lehrerin Frau Friedrich auf Nickels Grunzen? Unterstreiche die passenden Verben. lachen brüllen ärgern schreiben loben 9. Finde dir richtige Reihenfolge. Schreibe die Zahlen 2-5 davor. Nickel zählt bis drei. 1 Frau Friedrichs teilt Aufgaben aus. Nickel bekommt Hunger. Die Kinder lachen laut. Nickel bekommt Angst. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Nickel bekämpft die Angst Lesequiz Lösung Wenn du die Geschichte „Nickel bekämpft die Angst aufmerksam gelesen hast, kannst du die folgenden Fragen sicher beantworten. Wenn du dir nicht sicher bist, lies im Text nach. 1. Kreuze die richtige Antwort an. Nickel ist ein Mädchen. Nickel rechnet gerne. Nickel sitzt neben Django. Nickel isst gerne Obst. 2. Warum bekommt Nickel einen Mordsschreck? Erkläre mit Hilfe des Textes. Nickel muss an die Tafel kommen, aber er hat nicht aufgepasst. 3. Was macht Nickel, wenn er Angst in der Schule bekommt? Kreuze alle richtigen Antworten an. Er denkt an etwas zu Essen. Er atmet tief ein. Er denkt an Djangos Tipps. Er zählt bis drei. 4. Wie fühlt sich Nickel, als ihn seine Lehrerin an die Tafel ruft. Unterstreiche die richtige Antwort. er schämt sich er fürchtet sich er freut sich er ist traurig 5. Kreuze richtig an. stimmt stimmt nicht Nickel ist unaufmerksam. Nickels bester Freund heißt Django. Die Mitschüler lachen über Nickel. Nickels Tischnachbar ärgert ihn. Die Lehrerin teilt die Lesebücher aus. Nickel träumt von gemischtem Kompott. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Nickel bekämpft die Angst Lesequiz Lösung 6. Warum bekommt Nickel im Unterricht immer größeren Hunger? Ein Satz im Text gibt dir darüber Auskunft. Unterstreiche ihn. Je länger Nickel drei mal zwei Birnen und fünf mal drei Äpfel anschaut, umso hungriger wird er. 7. Erkläre den Satz: „Djangos Trick hat geklappt. Alle lachen über Nickel und niemand merkt, dass er Angst hatte. 8. Wie reagiert die Lehrerin Frau Friedrich auf Nickels Grunzen? Unterstreiche alle passenden Verben. lachen brüllen ärgern schreiben loben 9. Finde dir richtige Reihenfolge. Schreibe die Zahlen 2-5 davor. 4 Nickel zählt bis drei. 1 Frau Friedrichs teilt Aufgaben aus. 2 Nickel bekommt Hunger. 5 Die Kinder lachen laut. 3 Nickel bekommt Angst. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz