Arbeitsblatt: Gruppendiskussion - Ein Beobachtungsbogen

Material-Details

Raster zum schnellen Erfassen
Deutsch
Gespräche
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127734
1137
8
06.02.2014

Autor/in

Marianne Bürki
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beobachtungsbogen Gruppendiskussion Gruppe Beobachtungskategorien Name: Name: Name: Name: Name: mit möglichen Deskriptoren Aktives Zuhören hört aufmerksam zu lässt andere zu Wort kommen stellt Bezug her, greift Gehörtes auf versteht nonverbale Botschaften Sich angemessen äußern erläutert Sachzusammenhänge klar und verständlich spricht adressatengerecht gibt auch nonverbale Botschaften (Gestik, Mimik, Haltung) Gespräch gestalten geht auf Gesprächsanlass ein hält sich an vereinbarte Gesprächsregeln kennt Feedbackregeln und wendet sie an lässt andere ausreden Wortschatz einsetzen verwendet altersgemäße Begriffe hat einen umfassenden Wortschatz und kann sich damit klar und angemessen ausdrücken Grammatik verwenden spricht grammatikalisch richtig verwendet die richtigen Artikel bildet Nebensätze beugt Verben richtig Standpunkt vertreten begründet, belegt bzw. verteidigt die eigene Meinung sachlich und argumentierend vertritt in der Gruppe den eigenen Standpunkt verständlich und überzeugend reagiert angemessen auf Standpunkte, Meinungsäußerungen und Widersprüche anderer Respektvoll mit anderen umgehen geht unvoreingenommen mit anderen um achtet die Meinungen, Standpunkte, Beiträge und Leistungen der anderen bringt zum Ausdruck, andere in besonderem Maße ernst zu nehmen Einbettung: Der Bogen kann einerseits dazu dienen, das Diskussionsverhalten einzelner Schüler einer Gruppe (hier: 5 Teilnehmer) während einer Gruppenphase zu erfassen, um individuelles Verbesserungspotential möglichst klar zu erkennen. Dabei ist jeweils Platz vorgesehen für Anmerkungen zu jedem Bereich; zusätzlich kann eine Abschlussbewertung in einer notenfreien Skala geschehen (von „noch Übungsbedarf bis „gut gemacht). Darüber hinaus kann der Bogen aber auch zur unterrichtlichen Behandlung des Themas „Wie diskutieren wir? eingesetzt werden (Entwicklung von Kriterien mit Schülern gemeinsam etc.).