Arbeitsblatt: Passé Composé

Material-Details

Detaillierte Beschreibung des Passé Composé. Selbsterklärende Anleitung.
Französisch
Grammatik
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

127744
595
7
06.02.2014

Autor/in

Beni Moragon
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Passé Composé im Überblick Was ist das Passé Composé? Passé Composé ist eine Vergangenheitsform im Französischen. Es ist vergleichbar mit dem Perfekt (z.B. ich bin geflogen, ich habe geschlafen) im Deutschen. Wie bildet man das Passé Composé? Wie im Deutschen, braucht man auch im Französischen immer eines der beiden Hilfsverben „sein oder haben vor dem Partizip, um die Vergangenheitsform zu bilden. Ich habe gegessen – jai mangé Ich bin gegangen je suis allé Um das Passeé Composé bilden zu können ist es deshalb sehr wichtig, dass man die beiden Verben être (sein) und avoir (haben) korrekt konjugieren kann! avoir tu il/elle nous vous ils/elles être ai as avons avez ont je tu il/elle nous vous ils/elles suis es est sommes êtes sont Wie weiss ich ob ein Verb mit avoir oder être gebildet wird? • Verben, die eine Bewegungsrichtung (aller gehen) oder ein Verweilen (rester bleiben) ausdrücken, werden im passé composé mit être (sein) gebildet. Dazu zählen folgende Verben: aller (gehen), descendre (aussteigen), venir (kommen), monter (einsteigen), partir (wegfahren/-gehen), retourner (zurückkehren), arriver (ankommen), tomber (fallen) sortir (hinausgehen), rester (bleiben), entrer (eintreten), rentrer (nach Hause gehen), devenir (werden), nâitre (geboren werden), mourir (sterben) • Alle anderen Verben werden mit avoir gebildet. Passé Composé bilden mit dem Hilfsverb avoir Das Passé Composé ist mit dem Hilfsverb avoir relativ leicht zu bilden. Als erstes setze ich das Hilfsverb in die richtige Person: Beispiel Deutsch: Hilfsverb Partizip ich habe gesungen du hast gesungen sie/er hat gesungen wir haben gesungen ihr habt gesungen sie haben gesungen tu elle/il nous vous ils ai as avons avez ont chanté chanté chanté chanté chanté chanté Wie du bei dem Beispiel erkennen kannst, wird das Hilfsverb immer an die handelnde Person angepasst. Das Partizip (in diesem Beispiel also chanté, gesungen) bleibt, egal wer die handelnde Person ist, immer gleich! (Achtung, bei Verben mit être ist das nicht so!) Wie bilde ich das Partizip? Bei den regelmässigen Verben muss man auf die Endung des Verbs in der Grundform achten: • Verben die mit –er enden Das –er schneiden wir ab und ersetzen es mit -é Grundform Partzip manger (essen) mangé (gegessen) • Verben die mit –re enden Das –re schneiden wir ab und ersetzen es mit Grundform Partzip vendre (verkaufen) vendu (verkauft) • Verben die mit –ir enden Das –ir schneiden wir ab und ersetzen es mit Grundform Partzip finir (beenden) fini (beendet) Wie gehe ich bei den unregelmässigen Verben vor? Es bleibt dir nichts anderes übrig, als das Partizip auswendig zu lernen. Ich habe dir dazu Karteikarten für die wichtigsten unregelmässigen Verben ausgedruckt. Leider gibt es relativ viele unregelmässige Verben, frage bei deiner Lehrerin nach, welche du kennen musst und mach dir weitere Karteikärtchen zum auswendig lernen. Passé Composé bilden mit dem Hilfsverb être Wie mit dem Hilfsverb avoir wir als erstes das Hilfsverb an die Person angepasst. Allerdings muss jetzt auch noch das Partizip an die Person angepasst werden. Beispiel Deutsch: Hilfsverb Partizip ich bin gegangen du bist gegangen er ist gegangen sie ist gegangen wir sind gegangen ihr seid gegangen sie sind gegangen je tu il elle nous vous ils elles suis es est est sommes êtes sont sont allé(e) allé(e) allé allée allé(e)s allé(e)s allés allées Im Beispiel kannst du erkennen, dass neu auch das Partizip an die handelnde Person angepasst wird. Dazu nehmen wir wieder die Grundform des Verbs und ändern die Endungen wie gewohnt ab: • Verben die mit –er enden Das –er schneiden wir ab und ersetzen es mit -é Grundform Partzip monter (einsteigen) monté (eingestiegen) • Verben die mit –re enden Das –re schneiden wir ab und ersetzen es mit Grundform Partzip descendre (aussteigen) descendu (ausgestiegen) • Verben die mit –ir enden Das –ir schneiden wir ab und ersetzen es mit Grundform Partzip sortir (aussteigen) sorti (ausgestiegen) Nun müssen wir diese Partizipien noch an die handelnde Person anpassen. Wenn die handelnde Person männlich und in der Einzahl ist müssen wir nichts ändern Grundform Partizip an Person angepasst tomber (fallen) tombé (gefallen) il est tombé Weiblich und in der Einzahl ist müssen wir ein anfügen Grundform Partizip sortir (hinausgehen) sorti (hinausgehen) an Person angepasst elle est sortie Männlich im Plural oder gemischte Gruppe müssen wir ein anfügen Grundform Partizip descendre (aussteigen) descendu (ausgestiegen) an Person angepasst ils sont descendus Weiblich im Plural müssen wir es anfügen Grundform Partizip rester (bleiben) resté (geblieben) an Person angepasst elles sont restées Schema zum Passé Composé Schritt 1 Wird das Partizip mit être oder avoir gebildet? (ist Verb auf der Liste mit être?) Schritt 2 Anpassung des Hilfsverbs Ich passe das Hilfsverb avoir an die Person an (jai, tu as, il a) ich passe das Hilfsverb être an die Person an (je suis, tu es, il est) Schritt 3 Ich bilde das Partizip ist das Verb regelmässig? Ich schaue auf meiner Verbenliste, lerne die unregelmässigen Verben mit der Karteikarten Ich passe die Endungen des Verbs in der Grundform an: aus –er wird –é aus – re wird –u aus –ir wird –i Ist das Verb regelmässig Ich schaue in den Karteikarten, lerne die unregelmässigen Verben auswendig Ich passe die Endungen des Verbs in der Grundform an: aus –er wird –é aus – re wird –u aus –ir wird –i Schritt 4 Fertig!! Ich passe das Partizip an die Person an: •Männlich Einzahl- keine Änderung •Weiblich Einzahl – wird angehängt •Männlich oder gemischte Gruppe Mehrzahl wird angehängt •Weiblich Mehrzahl – es wird angehängt