Arbeitsblatt: Diktat

Material-Details

Der Mensch in der Steinzeit
Geschichte
Urzeit
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

127904
863
12
23.02.2014

Autor/in

Corinne Mühlemann
Bündtlistr.1
5707 Seengen
062 777 11 08
079 281 90 65
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Mensch in der Steinzeit Die Menschen in der Steinzeit mussten alle Dinge, die sie zum Leben brauchten, selbst herstellen. Sie sammelten Früchte und jagten Tiere, wie das Mammut oder das Rentier. Aus den Fellen nähten sie ihre Kleidung und aus den Knochen stellten sie Waffen und Schmuck her. Die Steinzeitmenschen waren Nomaden. Sie wechselten ihren Wohnort je nach Jahreszeit oder Jagdzeit. Sie schliefen in Höhlen oder Zelten, denn dort fanden sie Schutz vor Wölfen und Bären. Oft zündeten sie ein Feuer an, um die Tiere nachts fernzuhalten. Einer von ihnen musste es bewachen und verhindern, dass es erlosch. Es war damals eine sehr mühsame Arbeit ein Feuer anzuzünden. Einzelarbeit: 1. Lies den Text zweimal laut für dich durch. 2. Male die Nomen braun und die Verben blau an. Partnerarbeit: 3. Schaut alle unterstrichenen Wörter gut an. 4. Schreibt nun einzelne dieser Wörter mit dem Finger auf den Tisch und lasst den Partner raten. 5. Diktiert nun einander je vier der unterstrichenen Wörter ins Sprachheft und korrigiert sie anschliessend. Falte nun den oberen Teil des Blattes um. Kannst du die Lücken richtig ausfüllen? Die Menschen in der mussten alle Dinge, die sie zum Leben brauchten, selbst herstellen. Sie Früchte und jagten Tiere, wie das oder das . Aus den Fellen sie ihre Kleidung und aus den Knochen stellten sie und her. Die Steinzeitmenschen waren . Sie wechselten ihren Wohnort je nach oder . Sie in oder Zelten, denn dort fanden sie vor Wölfen und Bären. Oft sie ein Feuer an, um die Tiere . Einer von ihnen musste es bewachen und verhindern, dass es . Es war damals eine sehr Arbeit ein Feuer anzuzünden.