Arbeitsblatt: Pubertät

Material-Details

- Lückentext - Erklärung des Begriffs - allgm. Infos
Lebenskunde
Sexualerziehung
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

128017
1622
11
12.02.2014

Autor/in

Ladina Limacher Mannhart


0787889023
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Pubertät Die Zeit in der du erwachsen wirst, dich also vom zum entwickelst, nennen wir oder (von lat. pubertas, Geschlechtsreife). Die Veränderungen, die in dieser Zeit mit dir vorgehen, können sehr stark sein: Deine Gefühle können sehr schwanken. Dein Körper verändert sich. Die Pubertät beginnt nicht in einem bestimmten Alter. Auch die Dauer ist bei jedem Bei Jungen tritt sie etwas ein als bei Bei den Mädchen beginnt sie zwischen Jahren, bei den Jungen zwischen Es kann sich also bei dir, den Freunden und Freundinnen auch ganz entwickeln. Schon seit deiner hast du alle und Geschlechtsorgane. In der Pubertät bildet dein Körper vermehrt Botenstoffe (Hormone). Nun wachsen die und Geschlechtsorgane heran. Jugendlichen – Pubertät – Reifezeit unterschiedlich – Geburt – inneren – 9 und 15 – 10 und 15 – unterschiedlich – später Mädchen – äußeren – inneren – äußeren Kind 1