Arbeitsblatt: Prüfung Dreicke und Pythagoras

Material-Details

Prüfung Dreicke und Pythagoras mit LZ
Geometrie
Anderes Thema
7. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

128087
1037
3
12.02.2014

Autor/in

Manuela Woermann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Prüfung: Dreieck und Pythagoras Name: Du hast von 29 Punkten erreicht. Du kannst ein Dreieck richtig beschriften und ausmessen. 1. Beschrifte die Dreiecke und miss die Dreiecke. (6 Punkte) Seite Seite Seite Winkel Winkel Winkel Ɣ 1 2 Du kannst Winkel zeichnen und Dreiecke konstruieren. 2. Konstruiere die Dreiecke. (6 Punkte) 3 cm 3 cm 4 cm 60 45 5 cm Du kennst den „Satz von Pythagoras und kannst ihn anwenden. 3. Wie lautet der „Satz von Pythagoras? (1 Punkt) 4. Berechne die Seite c. (4 Punkte) 2 cm 3 cm c 5 cm 6 cm c 12 cm 16 cm c 2.5 cm 3.2 cm c Du kannst beim rechtwinkligen Dreieck die Seiten berechnen. 5. Berechne die fehlenden Seiten. Verwende die angegebenen Längen! Masseinheit cm (4 Punkte) a) c) b) d) Du kannst die Formel zur Seitenberechnung beim rechtwinkligen Dreieck anwenden. 6. Zeichne das Rechteck. Länge: 8 cm Breite: 5 cm Berechne die Länge der Diagonalen des Rechtecks. (4 Punkte) 7. Ein Apfelbaum knickt in 2 Höhe ab. Die Spitze des Baumes schlägt in 6,5 Entfernung vom Stamm auf dem Boden auf. Berechne, wie hoch der Baum war. Skizziere die Situation. (4 Punkte)