Arbeitsblatt: Deutsch Postenblatt

Material-Details

gram. Zeiten
Deutsch
Grammatik
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

128146
995
2
04.01.2015

Autor/in

Melanie Fatigati
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Werkstattpass Name: Datum: Erledigt Poste n1 Poste n2 Poste n3 Poste n4 Poste n5 Poste n6 Poste n7 Gespenstgedicht Der Hund Weihnachtsplätzche Zeitenmix Plusquamperfekt Erzählung Memory obligatorische Posten freiwillige Posten KonKontrolliert POSTEN 1: Das Gespenstgedicht Das Perfekt verwenden wir gern, wenn wir mündlich von Vergangenem erzählen. Das Präteritum wählen wir dagegen, wenn wir schreiben. 1. Wenn du die folgenden Sätze ins Präteritum umformst, entsteht ein lustiges Gedicht daraus. Schreibe es auf. Ein Traum Ich habe am Fenster gestanden und habe Gespenster gesehen. Ich habe einen Schreck bekommen. Da bin ich weggerannt. Eins hat mich fest gepackt. Das hat mir den Rest gegeben. Ich habe wie am Spieß geschrien. Ich habe mich mies gefühlt. Doch kurz darauf da bin ich aufgewacht. Ich bin aus dem Bett gefallen und bin aufs Klosett gegangen. 2. Und so geht das Gedicht zu Ende. Du musst aber jetzt die Sätze ins Perfekt umformen. Da lachte ich und dachte mir: Das machte das viele Fernsehen! Es geschah mir schon ganz recht! Warum sah ich auch so blöde Filme! POSTEN 2: Der Hund Die Olympischen Spiele werden in China stattfinden. Die Athleten haben sich schon gut vorbereitet. Trotzdem üben sie jeden Tag. Ein Mann sprang einen neuen Rekord. Viele Zuschauer werden kommen. Sie haben ihre Eintrittskarten schon bestellt. Sie freuen sich auf spannende Wettkämpfe. In der Antike hatten nur Männer daran teilgenommen. Frauen durften auch nicht zusehen. Die Spiele fanden zu Ehren der Götter statt. Die Sieger bekamen Lorbeerkränze. Heute erhalten die Besten Medaillen. Hoffentlich werden die Schweizerathleten viele Medaillen erhalten. Dann haben sich ihre Bemühungen gelohnt. Lösungsbild: Male die richtigen Felder braun aus! Futur Präsens Präteritum Perfekt perfektPlusquam Kreuze an, in welcher Zeit der Satz geschrieben ist! Male auf dem Lösungsbild das entsprechende Kästchen braun aus! a1 c6 d1 h6 h2 a5 a6 e2 e4 e5 e6 b5 f1 g6 g5 a2 g3 g4 b4 e1 d4 c4 b6 a6 b3 d6 d2 c5 d5 a3 a2 a4 b1 h3 h6 h5 c2 b4 b3 h4 f4 a2 b2 a3 e5 g2 b2 g1 e5 f4 d3 f2 c3 f6 f5 a5 f5 h1 f3 a2 h3 h6 b1 e4 e3 b1 c1 d2 d5 g5 6 5 4 3 2 1 POSTEN 3: Weihnachtsplätzchen Weihnachtsplätzchen Wie jedes Jahr machten wir uns ans Werk, um zum ersten Advent die nötigen Plätzchen zu backen. Meine Schwester und ich waren schon ein recht routiniertes Team, so dass wir keine Unterstützung mehr durch meine Mutter benötigten. Flott ging uns die Arbeit von der Hand. In kurzer Zeit hatten wir den Teig geknetet, gerollt, ausgestochen und letztendlich gebacken. Damit nicht alle versuchten die Kekse sofort zu essen, bewahrten wir sie in einer Extradose auf und erst am ersten Advent holten wir sie wieder zum Kaffeetrinken hervor. Leider bemerkten wir erst zu diesem Zeitpunkt, dass wir statt Zucker Salz verwendet hatten, die Plätzchen waren ungeniessbar. Sie existieren allerdings bis heute als Weihnachtsschmuck und werden uns immer an das Missgeschick erinnern. Arbeitsaufträge: 1. Unterstreiche alle Verben im Text! 2. Notiere links die Verbformen, rechts die entsprechenden Zeitformen! Verb Beispiel: machten Zeitform Präteritum POSTEN 4: Zeitenmix Setzte die fehlenden Verben in richtiger Zeit und Person in die Lücken ein! Präsens Präteritum ich gehe ich ging Perfekt Plusquamperfekt ich bin gegangen ich war gegangen wir haben gewusst du fragtest sie schwimmen er war geblieben ich lache ihr habt gezeichnet wir flogen sie hatten gewartet du läufst sie las sie sind gewesen ich war geritten Setze die folgenden Sätze in die angegebene Zeit. Die Familie sieht sich den Film an. (Präteritum) Die kleinen Kinder spielen gerne im Sand. (Plusquamperfekt) Er springt über den Zaun. (Perfekt) Wir laufen in die Stadt. (Plusquamperfekt) POSTEN 6: Erzählung Erzähle was du am vergangenen Wochenende unternommen hast! Versuche mindestens 7 Sätze im Präteritum zu schreiben! Am Schluss gibst du diesen Posten deiner Lehrerin zum Korrigieren ab! POSTEN 5: Plusquamperfekt Arbeitsauftrag: 1. Die folgenden Sätze stehen im Präsens. 2. Wandle die Sätze in das Plusquamperfekt um. 1. Du kommst zu spät. 2. Der Zug fährt gerade ab. 3. Ich esse mein Pausenbrot immer auf. 4. Zum Geburtstag schenke ich meiner Oma eine Packung Pralinen. 5. In den Sommerferien fahren wir nach Frankreich. 6. Unser Hund bellt den Briefträger an. 7. Für mein gutes Zeugnis bekomme ich endlich meine LieblingsCD. 8. Meine Freundin verschläft seit einer Woche jeden Morgen.