Arbeitsblatt: Negative Zahlen (Repetition)

Material-Details

Rechnen mit positiven und negativen Zahlen
Mathematik
Zahlenbereiche
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

128178
669
5
23.05.2014

Autor/in

Jasmin Oberli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsplan Zahlen Negative Material: Mathematik. Wahlfach Primarschule. Achtes und neuntes Schuljahr Mathematikheft Lernziele: Positive und negative Zahlen korrekt auf einer Zahlengerade einzeichnen. Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren von Zahlen mit unterschiedlichen Vorzeichen. Test: 28. Februar 2014 (Freitag) – ohne Taschenrechner! Zeit: 2 3 Wochen (7 11 Lektionen) AUFGABE 2(a – b) 3 4 5(a – i) 5(k – s) 6 8(a – e) 8(f – i) 9(a – b) 9(c – d) 10(a – b) 11(a) 11(b) 12 13 14(a – f) 14(g – l) 18(a – d) 19 SPEZIELLES KORRIGIERT? PROBLEME? Gemeinsames Erarbeiten in der Klasse. Zusatzblatt Trage nur die Punkte der Aufgaben – ein. Zusatzblatt Löse die Aufgabe ohne eine Gleichung zu erstellen. Rechne im Kopf und kontrolliere mit dem Rechner. Rechne im Kopf und kontrolliere mit dem Rechner. Definiere die folgenden Begriffe in deinen eigenen Worten. Du kannst zum besseren Verständnis auch eine Zeichnung machen. Zahlengerade Koordinatensystem Negative Zahl Subtrahieren Dividieren Koordinatensystem Aufgabe 6 Vorzeichen Aufgabe 8 2 (3) 2 – (-3) 23 5 23 5 2 (3) 23 6 2 – (3) 2 (-3) 2 (-3) 2 – 3 -1 2 – 3 -1 2 -3 -6 -2 (3) -2 3 -6 -2 (-3) 2 3 6 Treffen gleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein . Treffen ungleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein -. Vorzeichen Aufgabe 8 2 (3) 2 – (-3) 23 5 23 5 2 (3) 23 6 2 – (3) 2 (-3) 2 (-3) 2 – 3 -1 2 – 3 -1 2 -3 -6 -2 (3) -2 3 -6 -2 (-3) 2 3 6 Treffen gleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein . Treffen ungleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein -. Vorzeichen Aufgabe 8 2 (3) 2 – (-3) 23 5 23 5 2 (3) 23 6 2 – (3) 2 (-3) 2 (-3) 2 – 3 -1 2 – 3 -1 2 -3 -6 -2 (3) -2 3 -6 -2 (-3) 2 3 6 Treffen gleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein . Treffen ungleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein -. Vorzeichen Aufgabe 8 2 (3) 2 – (-3) 23 5 23 5 2 (3) 23 6 2 – (3) 2 (-3) 2 (-3) 2 – 3 -1 2 – 3 -1 2 -3 -6 -2 (3) -2 3 -6 -2 (-3) 2 3 6 Treffen gleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein . Treffen ungleiche Vorzeichen aufeinander, so entsteht ein -.