Arbeitsblatt: Abschlusstest Imperialismus

Material-Details

Test zu Imperialismus - Sklavenhandel
Geschichte
Neuzeit
9. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

128285
672
11
20.02.2014

Autor/in

Sabine Burkhardt
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Räume und Zeiten, 3c IMPERIALISMUS Name: 13.2.2014 Punkte: / 34 Note: Unterschrift: Aufgabe 1: Grundbegriffe Karikatur a) Schreibe die Definition der folgenden Begriffe auf: Kolonie:_ Imperium: Zeitliche Einordnung: der moderne Imperialismus dauerte von ca. bis 3) b) Betrachte folgende Karikatur und beantworte die Fragen dazu. Beschreibe genau, was auf der Karikatur abgebildet ist. (NUR was du siehst, noch keine Interpretation!) 2) Interpretiere nun die Karikatur: Was soll damit gezeigt werden? Verwende dazu die Begriffe Kolonialmacht, Kolonie und Imperium. 3) Räume und Zeiten, 3c IMPERIALISMUS 13.2.2014 Aufgabe 2: Gründe für den Imperialismus a) Es gibt verschiedene Gründe, wirtschaftliche und nicht wirtschaftliche, warum Kolonialreiche gegründet wurden! Nenne mindesten 5 Gründe, erkläre diese kurz (nicht nur ein Wort schreiben!) 5) 1. 2. 3. 4. 5. Aufgabe 3: Die koloniale Aufteilung der Welt a) Welche Kolonialmacht hatte um 1900 das grösste Kolonialreich? 1) b) Nenne zwei weitere europäische Kolonialmächte. /2) Aufgabe 4: Die Aufteilung Afrikas Zeichne 5 britische, 5 französische und 5 weitere Kolonien in die Karte ein! 6) Räume und Zeiten, 3c IMPERIALISMUS 13.2.2014 Aufgabe 5: Sklavenhandel Fertige eine einfache Skizze an, welche den Dreieckshandel zwischen Europa, Afrika und Amerika erklärt. Erkläre dann, welche „Waren von welchem Land in welches andere Land transportiert wurden. 4) Räume und Zeiten, 3c IMPERIALISMUS 13.2.2014 Aufgabe 6: Gründung von Kolonialreichen Lies folgende Quelle durch: „Mafungu Biniami, Herr von Quatunge Quaniani, tritt hiermit durch sein Handzeichen das ihm gehörige Land für ewige Zeiten und zu völlig freier Verfügung an Karl Peters ab. Die Rechte, welche mit dieser Abtretung auf Karl Peters übergehen, sind unter anderem: das Recht, Strassen, Farmen, Bergwerke usw. anzulegen, Kolonisten in das Land zu führen, eigene Justiz und Verwaltung einzurichten, Zölle und Steuern aufzuerlegen. Dafür übernimmt Karl Peters, Mafungu Biniami und sein Volk zu schützen gegen jedermann und ihm ausser den am heutigen Tag übermittelten Geschenken eine Rente in Vieh und Handelsartikeln zu gewähren. (Karl Peters deutscher Politiker und Kolonialist) a) Worum könnte es sich bei dieser Quelle handeln? 1) 2) b) Wer hat diesen Text wohl verfasst? Begründe deine Meinung! Aufgabe 7: Hereroaufstand Kreuze an, was stimmt (rrichtig, ffalsch)! Streiche durch, was nicht stimmt und korrigiere es! / 5) Aussage: 1904 töteten die Hereros weisse Siedler und Kolonialbeamte Die Hereros töteten auch die Kinder Korrektur: Räume und Zeiten, 3c IMPERIALISMUS und Frauen der weissen Die Deutschen griffen die Hereros an, als diese ihre Maisfelder bewirtschafteten Die Hereros wurden in die Wüste getrieben und verdursteten kläglich Heute hat die deutsche Regierung den Hereros eine finanzielle Wiedergutmachung geleistet 13.2.2014