Arbeitsblatt: Muttertagherz

Material-Details

Einfach
Werken / Handarbeit
Papier / Karton
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

128332
1197
26
20.02.2014

Autor/in

Stefanie Menth
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Herz zum Muttertag Oder auch als kleine Geschenkidee für den Hochzeitstag, als Dankeschön oder weil du jemanden einfach lieb hast. So kannst du ein geflochtenes Herz basteln: Du benötigst dafür: • Buntpapier in 2 Farben • Zirkel und Lineal • 1 Bleistift • 1 Schere • Klebstoff Bastelanleitung für ein geflochtenes Herz • • Schneide aus dem Buntpapier ein Rechteck (15 6 cm) und ein Rechteck (15 5 cm). Schneide auch einen kurzen schmalen Streifen für den Henkel aus. • Runde den schmaleren Streifen an einer Seite ab, den breiteren Streifen an beiden. • Schneide ca. 1 cm breite Streifen in den schmaleren Streifen. Du kannst dir Hilfslinien mit Bleistift vorzeichnen. Schneide die Streifen etwa so weit ein, bis die Rundung beginnt. • • Den breiteren Streifen falte einmal, so dass die Rundungen übereinander liegen. Schneide auch hier etwa 1 cm breite Streifen hinein. Falte den Streifen dann wieder auseinander. • So sehen die beiden Streifen dann aus. • Jetzt flicht die beiden Streifen wie auf dem Bild ineinander. • Die Streifen, die am Ende überstehen, schlage einfach nach innen ein. Klebe zum Schluss noch den Henkel an. Fertig ist dein geflochtenes Herz. • • • • Jetzt kannst du das Herz mit Blumen, auch kleinen Pralinen und einem kleinen Brief füllen. Textiles Werken Stefanie Menth Bezirkschule Wettingen 2013