Arbeitsblatt: Regeln beim Bruchrechnen

Material-Details

addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren
Mathematik
Brüche / Dezimalzahlen
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

128465
763
2
23.02.2014

Autor/in

bernhard distl
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

M_1_ Folie Regeln beim Bruchrechnen 1. Addieren und Subtrahieren von Brüchen 4 8 9 5 4 2 3 5 -2 7 Merke: Nur gleichnamige Brüche können addiert bzw. subtrahiert werden. a) Verwandeln in unechte Brüche. b) Gleichnamig machen. c) Zähler addieren oder subtrahieren. d) Kürzen, falls möglich und vereinfachen. 2. Multiplizieren von Brüchen 4 6 5 7 1 4 3 2 15 4 Merke: a) Verwandeln in unechten Bruch b) Kürzen, wenn möglich c) Ausmultiplizieren, Zähler mit Zähler und Nenner mit Nenner d) Vereinfachen. 3. Dividieren von Brüchen 5 3 9 4 Merke: Die Division wird in eine Multiplikation verwandelt. Der zweite Bruch wird umgedreht (Kehrwert). 21.02.2014