Arbeitsblatt: Blackout von Alice Gabathuler

Material-Details

Areitsblätter zum Buch Blackout
Deutsch
Gemischte Themen
7. Schuljahr
14 Seiten

Statistik

128473
3496
200
21.02.2014

Autor/in

Christian Burri
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Blackout Bearbeitungsunterlagen zur Klassenlektüre von Alice Gabathuler Eine Unterrichtseinheit von: Yahel Truffer, Christian Burri, Mirjam Suter 2010   Lernziele: Klassenlektüre Blackout Abschlusstest Ich kann den Inhalt und den Aufbau der Geschichte wiedergeben. Ich kenne die einzelnen Personen und deren Beziehungen zueinander. Szenenausschnitte des Romans kann ich chronologisch richtig und nach den beiden Zeitebenen (Rückblende/Realität) einordnen. Ich weiss, wo sich der Roman örtlich abspielt und kann die Orte auf einer Schweizerkarte ungefähr einordnen. Ich kann verschiedene Personen treffend charakterisieren. Ich kann die beiden unterschiedlichen Familien und deren Verhältnis einander gegenüberstellen und beschreiben. Ich kann die Entwicklung von Nick im Verlauf der Geschichte verdeutlichen. Lernziele: Spontanes Vorlesen Aussprache Ich lese den Text korrekt und ohne Fehler vor. (- P. Abzug pro Fehler) Ich mache sinnvolle Lesebögen. Gestaltung Ich habe eine abwechslungsreiche Stimmmelodie. Mein Lesetempo entspricht mir und ich variiere es manchmal. Ich lese laut, deutlich und fliessend vor. Ich beachte die Satzzeichen und setze die Pausen richtig nach Sinneinheiten Direkte Reden trage ich spielerisch vor. Arbeitsverhalten Ich lese den Text pünktlich, am für mich abgemachten Datum vor. Ich gebe das Lernzielblatt zur Beurteilung am Vorlesetermin ab. Total: Note: 3 2 2 2 3 2 (2) 1 1 16/18 Seite  2  von  14   Tatort: Was geschieht wo? Blackout spielt in der Ostschweiz. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Autorin in dieser Gegend lebt. Bestimmt hast du schon vom einen oder anderen Ort, in dem dieser Krimi spielt, gehört. • • • Zeichne in der untenstehenden Karte mit Hilfe des Schweizer Weltatlanten oder des Internets die Orte ein, welche im Buch eine Rolle spielen. Tipp: Im Gonzen wurde während 2000 Jahren Eisen abgebaut. Verbinde die Orte auf der Karte mit Linien, welche den geografischen Gegebenheiten angepasst sind und notiere, mit welchen Verkehrsmitteln die Strecken zurückgelegt wurden. Beschreibe anschliessend stichwortartig, was du anhand des Krimis über diese Orte herausfinden kannst. Seite  3  von  14   Was passiert an diesem Ort? Chur Nick besucht den Hausarzt der Bergamins. Mike, ein Drogendealer will ihm Stoff andrehen. - Seite  4  von  14   Autorin: Alice Gabathuler Alice Gabathuler ist eine Schweizer Autorin. Lerne sie besser kennen, indem du auf ihrer Homepage über sie recherchierst und in jedem Kasten die gewünschten Informationen ausführlich ergänzt. Schreibe klein, sauber und in ganzen Sätzen. Beruf ausgeübte Berufe Wunschberufe Geburtstag Familie Merkmale Hobbys Weitere  Buchtitel  von  A.  G.   Was sagt sie zu Schullesungen?   Erläutere eine Leidenschaft der Autroin Was denkst du persönlich über Alice Gabathuler?           Seite  5  von  14   Analyse der Erzählstränge Formal ist die Lektüre wie folgt aufgebaut: Struktur: Anfang   Prolog   Kapitel  1     Einleitung   -‐_     Ende   Abschluss   Die Lektüre Blackout beinhaltet mehrere Zeitsprünge. Die Haupterzählung spielt auf der „Gegenwartsebene. In der Erzählung werden immer wieder Zeitrückstrahlen eingeblendet, die die Vergangenheit aufzeigen und zum Gesamtverständnis der Leser/innen für die Situation beitragen. Nicks Erinnerungen zeigen der Situation zu Grunde liegende Ursachen auf. Inhaltlich ist die Erzählung nicht chronologisch geordnet. Frage: In welcher grammatikalischen Zeit werden „aktuelle Situationen geschrieben? In welcher zeitliche Rückblenden? Ausgangspunkt der „aktuellen Erzählung ist der Beginn des Kapitels 2. Nick erwacht aus seiner Bewusstlosigkeit. Schematische Darstellung, Zeitenstrahl: Beginn aktuelle Geschichte Nick erwacht aus seiner Bewusstlosigkeit, Kapitel 2, S.8 Vorgeschichte Nicks Vater setzt Nick bei der Familie Egger ab, Kapitel 3 Aktuelle Geschichte Martin und Susanna sitzen an Nicks Krankenbett und befragen ihn, Kapitel 2 Schematische Darstellung, Erzählstränge: Die unten stehenden Balken zeigen die zeitlichen verschiedenen Erzählebenen der Lektüre. Beschrifte bei der Darstellung die zeitlichen Rückblenden mit Kapitel- und Seitenangaben und einem Überbegriff (z.B. Abgabe, Prügelei etc.). Kennzeichne Vergangenheit und Gegenwart mit den Farben von oben. Markiere die Balken nach Länge des Rückblickes. Inhaltlich ist die Lektüre wie folgt aufgebaut: Seite  6  von  14   Prolog Kap1 S.5-7   Epilog                 Disco Seite  7  von  14   Personenkonstellationen In fast jedem Krimi haben viele darin vorkommende Personen eine Verbindung zueinander. Dies ist ein wichtiger Bestandteil eines möglichen Spannungsaufbaus und ermöglicht dir Mutmassungen über die mögliche Täterschaft. Entwirre in dieser Aufgabe, die in Blackout vorkommenden Personengeflechte. Hole dir bei deiner Lehrperson kleine Post-Its und schreibe auf je einem Zettelchen die Namen der folgenden Personen auf. • • • • • • • Nick Bergamin Carla Egger Susanna Egger Martin Egger Albert Bergamin Finn Egger Joseph Caduff • • • • • • Mike Kirsten Hess Franca Bergamin Martin Simon Forster Thomas Persönlichkeitsentwicklung von Nick Nick macht im Verlaufe des Buches eine Entwicklung durch. Beschreibe diese. Wie ist er am Anfang, wie verändert er sich? Warum verändert er sich? Seite  8  von  14   Der Hagere Standbild Setzt euch in 3er- oder 4er-Gruppen zusammen. Überlegt euch eine Szene aus dem Buch, die ihr so detailgetreu wie möglich nachstellt. Teilt die Personen auf und nehmt nötig bestimmte Requisiten dazu. wenn In einem zweiten Schritt präsentiert ihr euer Standbild der Klasse. Zuerst müssen alle die Augen schliessen, bis ihr euch positioniert habt. Auf ein Zeichen darf geschaut werden. Ihr bewegt euch nicht. Die Klasse versucht anhand eurer Darstellung die Buchszene zu erraten. Jeder Zuschauer kann 1 3 Punkte vergeben. Für das beste Standbild gibt es ein „Znüni, vorausgesetzt es ist wirklich gut. Fahndungsbrief Bei der Verhaftung von Simon Forster ist sein Komplize, der „Hagere entkommen! Trage aus den Kapiteln 15, 19 Ende und 20 alle Informationen über den „Hageren zusammen bevor du mit den Fahndungsbildern beginnst. Tage alle Angaben in die Tabelle ein. Aufgrund von Zeugenaussagen erstellt die Kriminalpolizei einen Fahndungsbrief, der dabei helfen soll, den „Hageren (Markus, Name s.192) zu finden. Hilf der Polizei mit möglichst genauen Angaben. Erstelle Skizzen, verwende Farben. Seite  9  von  14   Der  Hagere  Nr.                                   Hagere   N–r.    C    H                               56  Der   –  906   –  864   56  –  906  –  864  –  CH     Dringend gesucht!!!                                                         Die Graubündner und St. Galler Kantonspolizei suchen dringend folgenden Mann. Er steht unter Tatverdacht im Zusammenhang mit dem Strafdelikt der Entführung und Festhaltung der Jugendlichen Carla Egger und Nicolas Bergamin. Der Flüchtige pflegt möglicherweise Kontakt zu Angestellten der Firma b&fTech in Bad Ragaz. Seitenprofil Frontaldarstellung Ganzkörperdarstellung Wir bitten um Mithilfe! Bitte melden Sie sich, wenn Sie eine verdächtige Person gesehen haben. • Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen? Angaben werden mit 5000 SFr.- entlohnt. • Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel. 41 81 257 00 00 entgegen. Seite  10  von  14   Drogen     Hand aufs Herz: Vervollständige folgende Sätze in stiller Einzelarbeit. Deine Antworten werden nicht gelesen, du kannst offen und ehrlich alles aufschreiben, was dir in den Sinn kommt. 1. Ich finde Rauchen 2. In meinem Umfeld rauchen 3. Nick raucht in Situationen 4. Gründe, mit dem Rauchen anzufangen sind 5. Ich finde Alkoholkonsum 6. In meinem Umfeld trinken 7. Nick trinkt um 8. Ich finde Cannabiskonsum 9. Die Einnahme von härteren Drogen (Ecstasy, LSD, Kokain etc.) finde ich 10. Nick hat wohl mit härteren Drogen begonnen, weil 11. Probiert habe ich 12. Nie ausprobieren würde ich 13. In meinem Umfeld 14. Drogen bewirken 15. Drogen verhindern 16. Sucht ist 17. Suchtgefährdet ist 18. Persönlich, um Stress abzubauen 19. Persönlich, um Kummer zu bewältigen 20. Nick hat mit den Drogen aufgehört, weil Gruppendiskussion: Im Klassenkreis führen wir eine Gruppendiskussion zum Thema Drogen. Was sind Gründe mit Drogen zu experimentieren? Was sind Gründe eine Sucht zu beenden? (Was braucht es dafür?) Seite  11  von  14   Gegenüberstellung: Familie Berger Familie Egger Die beiden Familien könnten gegensätzlicher nicht sein. Beschreibe die beiden Familien nach den vorgegebenen Kriterien. Personen, Zusammenhalt, Beziehung zueinander, Familienatmosphäre, eigene Meinung über die Familie Familie Berger Familie Egger Seite  12  von  14   Faktensammlung       Ab der S.150 tragen Nick, Finn und Kristen alle Fakten zusammen, die sie bisher kennen. Tut es ihnen gleich. Ergänzt die bereits gegebenen Fakten auf dem Bastelbogen der nächsten Seite, schneidet sie aus und setzt sie passend miteinander in Verbindung und klebt sie auf diese Seite. Ihr könnt zusätzlich mit Stift und Leuchtstift arbeiten. Präsentiert eure Theorie der Klasse. • • Schreibe in Stichworten unter die Namen das Wichtigste zu den jeweiligen Personen auf. Versuche auf einem A3 Blatt mit Hilfe von grafischen Elementen (Linien, Kästchen, Kreisen,) darzustellen, wie die Personen miteinander verbunden sind. Seite  13  von  14   Bastelbogen zum Ausschneiden ------------ --- -------Der Hagere Der Geschäftspartner von Nicks Vater Fotos auf dem Tisch von Nicks Vater Thomas macht Fotos auf Bestellung   wars! Nick Zeitungstyp, der Thomas einen Auftrag gibt. Carlas Verdacht auf krumme Geschäfte in der Firma Seite  14  von  14