Arbeitsblatt: Prüfung Arabischer Frühling

Material-Details

Prüfung zum Arabischen Frühling
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

128672
495
4
26.02.2014

Autor/in

ripcurlgirl (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Prüfung „Der Arabische Frühling Name: Gutes Gelingen!!! Beantworte die folgenden Fragen in ganzen, korrekten Sätzen. 1. Erkläre den Begriff „Arabischer Frühling ganz genau! (Wortbedeutung, Herkunft, betroffene Länder). 2. In welchem Land hat der Arabische Frühling angefangen? 3. Welches Ereignis war der Auslöser für die Proteste in dem Land, in welchem der Arabische Frühling begonnen hat? (siehe Land bei Frage 2) 4. Wie war das Leben in den Arabischen Ländern, bevor der Arabische Frühling begonnen hat? Wer war an der Macht? (23 Sätze) 1 5. Erkläre das Wort „Gerechtigkeit in eigenen Worten. 6. Wieso schwieg Europa zum Arabischen Frühling? Nenne 2 Gründe! 7: Kreuze jeweils die richtige Antwort an! 7.1 Welche positiven Veränderungen hat Habib Bourguiba für Tunesien gebracht? a) Vereinigung Staat und Kirche, Polygamieverbot, Ramadan freiwillig, Frankreich Unabhängigkeit abgerungen b) Trennung Stadt und Kirche, Polygamie freiwillig, Ramadan freiwillig, Frankreich wurde nicht unabhängig c) Trennung Staat und Kirche, Polygamieverbot, Ramadan freiwillig, Frankreich die Unabhängigkeit abgerungen 2 7.2 Was forderten die Menschen in den Arabischen Ländern? a) Meinungsfreiheit, Würde, weniger Korruption b) Freiheit, Würde, Gerechtigkeit, Gleichheit, Ende der Korruption c) Mehr Freiheit und Mitentscheidungsrecht 7.3 Was ist ein Monarch? a) gekrönter Herrscher (Kaiser oder b) gekrönter Herrscher in Arabien c) Einflussreicher Herrscher in der Arabischen Welt 7.4 Was ist ein Akademiker? a) eine gelehrte Person mit Schulabschluss b) eine gelehrte Person in Arabien c) eine Person mit Hochschulabschluss 7.5 Was bedeutet das Wort willkürlich? a) beliebig, nach Belieben/Gutdünken, unsystematisch, wahllos b) egoistisch c) unfreiwillig 7.6 Tunesien war eine Kolonie von Frankreich. Was ist eine Kolonie? 3 a) Besetzung eines Landes. b) Krieg in einem anderen Land. c) Ein Land, welches ein anderes zu seinem Eigentum macht, es besetzt und es wirtschaftlich und politisch abhängig macht. 8. Eine Karikatur zum Arabischen Frühling Beschreibe das obige Bild (mit den 5 Fragen): 4 Interpretation des Bildes (Was wollte der Zeichnerer mit dem Bild aussagen?) Maximale Punkte: Erreichte Punkte: Note: : 5