Arbeitsblatt: Grossschreibung

Material-Details

Alle Regeln der Grossschreibung anwenden
Deutsch
Rechtschreibung
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

128702
582
6
05.03.2014

Autor/in

Daniel Griesser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Gross- und Kleinschreibung 1. Lies den Text durch. 2. Markiere alle Wörter, die gross geschrieben werden. 3. Lies im Trainingsbuch Memo 6. 4. Suche zu jeder Regel vom Memo 6 drei Beispiele. Notiere die Beispiele auf der Rückseite. Zu welchen Fällen gibt es nicht drei Beispiele? 5. Zusatz: Markiere mit einem Farbstift alle nominalisierten Adjektive und Verben. das betrübte schwein einmal sass ein schwein traurig auf einer wiese. ein alter esel kam vorbei und begrüsste das schwein recht höflich: „liebe frau schwein, heute ist so wunderbares wetter und sie sitzen so trübselig im gras. ist ihnen vielleicht etwas böses geschehen? das schwein antwortete bekümmert: „ich danke ihnen für die nachfrage, herr esel. auch wenn heute die vögel jubilieren, kann ich ihnen nichts neues berichten. mein name muss auch an sonnigen tagen für viel schlimmes herhalten. die menschen brauchen ihn immerzu als etwas negatives. ist irgendwo etwas nicht in ordnung, so sagen sie dazu, es sei eine schweinerei. kleckert jemand beim essen, so wird er schwein genannt. auch wenn jemand beim stehlen erwischt wird und sich dann noch herausstellt, dass er eine arme frau betrogen hat, wird er niederträchtiges schwein genannt. immer bin ich etwas schmutziges, etwas unangenehmes oder gar etwas verwerfliches. verstehen sie nun meinen kummer? „ja, das ist wirklich eine schweinerei, meinte der esel mitfühlend. Gross- und Kleinschreibung Regel Nomen: 3 Beispiele: Eigennamen: Verben, die als Nomen gebraucht werden: Adjektive, die als Nomen gebraucht werden: Anfänge von Titeln und Satzanfänge: Nach einem Doppelpunkt: Höfliche Anrede in Briefen, Emails oder in Texten mit direkter Rede: