Arbeitsblatt: AB 2. Weltkrieg

Material-Details

zum Geschichtsbuch "Geschichte zur Gegenwart", S. 108 - 116
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1304
1787
31
20.06.2006

Autor/in

Andrea Steinmann


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Krieg (S. 108 – 116) Beantworte folgende Fragen hinten aufs Blatt: 1) Nenne einige Ursachen (mindestens 4), die zu Konflikten zwischen Völkern oder Staaten führen können. 2) Auf welche Arten können Konflikte gelöst werden? (3 wichtige Arten) 3) Wie bereiten sich Kriegsparteien auf einen Krieg vor? 4) Auf welche Weise werden Menschen zu Kriegsopfern? Warum nahm die Zahl der Kriegsopfer seit dem 15 Jahrhundert eher zu? Schreibe „Das Wichtigste in Kürze von Seite 116 ab. Rechne aus, wie viele Kriegsopfer diese Kriege auf S. 115 gefordert haben. (grosses Kreuz 1Million gefallene Soldaten) (kleines Kreuz 1000 gefallene Soldaten) Dreissigjähriger Krieg (17.Jh.) Spanischer Erbfolgekrieg (18.Jh.) Siebenjähriger Krieg (18.Jh.) Französische Revolution (18.Jh.) Napoleonische Kriege (19.Jh.) Deutsch-Französischer Krieg (19.Jh.) Erster Weltkrieg (1914 – 1918) Zweiter Weltkrieg (1939 – 1945) Suche diese Sätze im Text und vervollständige sie richtig! Nur wer den Krieg nicht aus Erfahrung kennt, dem erlebt hat, der gar sehr im Herzen sein Nahen. Ehrgeizige Herrscher oder herrschende Gruppen wollten ihr steigern. wer ihn aber