Arbeitsblatt: Prüfung Redoxreaktionen

Material-Details

Oxidation, Reduktion, Redoxreaktion
Chemie
Reduktion / Oxidation
8. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

131143
920
7
22.04.2014

Autor/in

Laura De Pasquale
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Max. Punkte: 37 Punkte Reduktion und Redoxreaktionen Chemie Name: Klasse: Erreichte Punkte: Unterschrift Eltern: Durchschnitt Note Aufgabe 1 Definiere folgende Begriffe a) Reduktion 1P b) Oxidationsmittel 1P c) Reduktionsmittel 1P Aufgabe 2 1P An was erkennt man eine Redoxreaktion? Aufgabe 3 Zink (Zn) reagiert mit Silberoxid (Ag2O). a) Stelle die Reaktionsgleichung auf. 2P b) Ordne die Begriffe Oxidation, Reduktion, Oxidationsmittel und Reduktionsmittel der Reaktionsgleichung oben zu. 2P Aufgabe 4 Um Zinkoxid zu Zink zu reduzieren, stehen die Metalle Magnesium, Kupfer und Eisen zur Verfügung. Welches Metall ist am Geeignetsten? Begründe deine Antwort. 2P Aufgabe 5 4P Quarzsand besteht aus Siliciumoxid (SiO2). Aluminium ist ein stärkeres Reduktionsmittel als Silicium. Leite aus diesen Hinweisen ein Verfahren zur Gewinnung von Silicium ab und stelle die Reaktionsgleichung auf. Aufgabe 6 9P 1. Lies den Text durch und ergänze die fehlenden Begriffe. Eine . ist eine chemische Reaktion, bei der sich ein Stoff mit zu einem Oxid verbindet. Chemische Reaktionen, bei denen einem Oxid Sauerstoff entzogen wird, bezeichnet man als Laufen die beiden genannten Reaktionen gleichzeitig ab, spricht man von einer . Bei der Reaktion von Kupferoxid und Eisenpulver gibt das seinen Sauerstoff ab und ermöglicht dadurch die . des . Kupferoxid bezeichnet man deshalb als Oxidationsmittel. Das Eisenpulver nimmt den auf und reagiert zu . Da das Eisenpulver auf diese Weise die Reduktion des Kupferoxides ermöglicht, bezeichnet man es in dieser Reaktion als Reduktionsmittel. Aufgabe 7 2P Wird Silberoxid erhitzt, so entstehen Silber und ein Gas, in dem ein glühender Holzspan zu brennen beginnt. Handelt es sich um eine Oxidation oder eine Reduktion? Begründe! Aufgabe 8 3P Nenne zwei Metalle, mit denen Eisenoxid reduziert werden kann. Formuliere jeweils das Reaktionsschema. Aufgabe 9 Der Hochofen; a) Wozu dient ein Hochofen? 1P b) Welche Redoxreaktion läuft darin ab? 2P c) Welcher Stoff ist das eigentliche Reduktionsmittel im Hochofen? 1P Aufgabe 10 Thermitverfahren; a) Erläutere die Thermitreaktion und schreibe die Reaktionsgleichung auf. 4P b) Wozu wird das Thermitverfahren verwendet? 1P