Arbeitsblatt: Übungstest

Material-Details

Verteilungen und Durchschnitt
Mathematik
Sachrechnen / Grössen
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

135990
616
3
04.09.2014

Autor/in

Judith Senn
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Übungstest: Verteilen und Durchschnitt 1. Ein Arzt behandelte von 07.00 12.15 insgesamt 18 Patienten. Wie lange ist die durchschnittliche Behandlungszeit pro Patient? Wie viele Patienten könnte er theoretisch in einer 60 Std./Woche behandeln? 2. Vier Lottospieler vereinbaren einen allfälligen Gewinn im Verhältnis ihrer Einsätze zu teilen. spielte mit Fr. 20.-, mit Fr. 15.-, mit Fr. 35.-. Wie gross war der Gewinn von D, wenn er mit Fr. 10.- mitspielte und der Gesamtgewinn Fr. 5000.- war? 3. Eine Erbschaft von total Fr. 34550.- Gesamtwert wird unter 4 Brüdern aufgeteilt. Einer ist mit der Briefmarkensammlung, die im Erbschaftsinventar mit Fr. 8000.bewertet ist zufrieden. Wieviel erhalten die andern drei? 4. Eine Klasse besteht aus 10 Schülern. Sie sind unterschiedlich gross. 1. Schüler: 150 cm 2. Schüler: 160 cm 3. Schüler: 140 cm 4. Schüler: 150 cm 5. Schüler: 165 cm 6. Schüler: 155 cm 7. Schüler: 143 cm 8. Schüler: 137 cm 9. Schüler: 140 cm 10. Schüler: 160 cm Berechne den Durchschnitt: 5. Berechne den Durchschnitt folgender Noten. a) 5, 4, 3, 5, 4, 6, 4, 1 b) 5,5/ 4/ 6/ 4,5/ 5 6. Berechne den Durchschnitt dieser Zahlen der Bevölkerungsdichte. Runde. St.Gallen Zürich Schwyz Tessin Graubünden Wallis Durchschnitt 234,8 563,7 876,3 987,2 919,3 456,2 19877 22345 14732 34900 23552 12899 456,89 787,98 678,22 145,77 245,92 340,56