Arbeitsblatt: Dossier zum Thema Rauchen

Material-Details

Für 5. Klasse geeignet, falls es frühzeitig zum Thema werden sollte.
Lebenskunde
Drogen / Prävention
5. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

137595
687
11
13.10.2014

Autor/in

Zoe Ferrigno
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Dossier zum Thema Rauchen Dieses Dossier gehört: Was weisst du schon alles über das Rauchen? Trage alles, was du über das Rauchen weißt in einem MindMap zusammen. 2 Unterschied zwischen einer gesunden Lunge und einer Raucherlunge 1. Beschreibe mit deinem Banknachbarn: a. Wie sieht eine gesunde Lunge aus? b. Wie verändert sich die Lunge von Rauchern? 3 Ein paar Informationen Was steckt im Tabakrauch? Zigarettenrauch enthält über 400 verschiedene Substanzen, teils in Gasform, teils als feste Bestandteile. Wer pro Tag 1 Päckli raucht, nimmt in 20 Jahren 6kg Rauchstaub und jährlich eine Tasse klebrigen Teers zu sich. Dies schadet natürlich der Gesundheit und kann zu Krebs, chronischer Bronchitis, Herzinfarkten, Hirnschlägen und anderen Krankheiten führen. Das Nikotin Die eigentliche Droge in jeder Zigarette ist das Nikotin. Es wirkt blitzschnell: in nur 7 Sekunden gelangt es vom Mund ins Hirn. Im Hirn bilden sich „Stellen, die sich ans Nikotin gewöhnen und immer wieder danach verlangen. Nikotin macht also schnell körperlich abhängig, und zwar genauso wie harte Drogen. Mit jeder Zigarette gelangen zehn Züge Nikotin ins Gehirn und entfalten da ihre Wirkung. Es ist viel einfacher, gar nicht erst mit Rauchen anzufangen, als wieder damit aufzuhören. Cool sein? Viele glauben: Erst wer raucht, gehört wirklich dazu! Das ist jedoch falsch. Vier von fünf Jugendlichen im Alter von 15 Jahren rauchen nicht. Etwa die Hälfte von diesen jugendlichen Rauchern möchte wieder mit dem „Paffen aufhören. Die Lust am Rauchen ist ihnen in kurzer Zeit zur Last geworden. Wer bis zum 20. Lebensjahr nicht raucht, wird auch später eher Nichtraucher bleiben. 4 Wer hingegen schon im Schulalter damit anfängt, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er auch noch mit 35 vom Nikotin abhängig bleibt. Wer nicht raucht, ist fitter, kann sein Geld für anders ausgeben, sieht frischer aus und riecht besser! Noch Fragen? Natürlich konnten wir jetzt noch nicht alles anschauen und besprechen. Notiere dir deshalb weitere Fragen zum Thema Rauchen oder auch Sucht, die dich beschäftigen oder interessieren. 5 6