Arbeitsblatt: Test Entwicklung Kind

Material-Details

Entwicklungsschritte Kind
Pädagogik und Psychologie
Entwicklung und Biografie
11. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

138858
863
6
05.11.2014

Autor/in

Kathrin Holinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Berufsfachschule Basel TEST Entwicklung eines Kindes, Unfälle Unfallursachen, Hausapotheke Name und Vorname 1. Entwicklung eines Kindes 2P Sie diskutieren mit einer Kollegin über die Entwicklungsschritte von Kindern. Dabei erklären Sie ihr die Begriffe Grobmotorik und Feinmotorik. Beschreiben Sie diese beiden Begriff mit je einem oder zwei Sätzen. Grobmotorik: Feinmotorik: 2. Entwicklung eines Kindes 3P Sie arbeiten im Kinderheim „Sonnenstrahl und beobachten die Kinder beim gemeinsamen Spielen. Sie versuchen aufgrund des Spielverhaltens, ihrer Bewegung und der Sprachentwicklung die Kinder in ihrem Alter zu schätzen. Beschreiben Sie 3 typische Tätigkeiten bezüglich Motorik, Sprache und Spielverhaltens eines Kindes im Alter von 0 bis 1 Jahr • Typische Tätigkeit Motorik: • Typische Tätigkeit Spielverhalten (Denkentwicklung): • Typische Tätigkeit bezüglich Sprache: 10.06.2014 Gesundheit und Sozialwesen FAHW 2A Berufsfachschule Basel 3. Entwicklung eines Kindes 5P Im Kinderheim „Sonnenstrahl müssen Sie einen Kindergeburtstag für die Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren organisieren. Die Kinder sollen in ihrer Motorik, in der Denk- und Sprachentwicklung gefördert werden. Beschreiben Sie mind. 5 Tätigkeiten, welche Sie an diesem Kindergeburtstag mit den Kindern machen möchten. • • • • • 10.06.2014 Gesundheit und Sozialwesen FAHW 2A Berufsfachschule Basel 4. Hausapotheke (Selbststudium) Beantworten Sie folgende Fragen: WO sollte die Hausapotheke gelagert werden? 2 Nennungen • • 2P WAS muss ich besonders beachten wenn im Haushalt Kinder und verwirrte Menschen leben? 2 Nennungen 2P • • WIE sollte die Raumtemperatur des Lagerortes sein? 1 Nennung • 1P WELCHE Medikamente und Verbandmaterialien sollten in der Hausapotheke zu finden sein? 9P Medikamente 5 Nennungen Verbandmaterial 4 Nennungen 10.06.2014 Gesundheit und Sozialwesen FAHW 2A Berufsfachschule Basel 5. Unfälle /Unfallursachen 6P Im Haushalt und in der Freizeit geschehen oft Unfälle. Nennen Sie die 3 häufigsten Unfallursachen und beschreiben Sie diese mit je einem Beispiel. Unfallursache Beschreibung mit einem Beispiel 6. Unfallverhütungsmassnahmen: 10P Sie möchten an Ihrem Arbeitsort sowie zu Hause Unfälle verhüten. Nennen Sie mind. 10 konkrete Tätigkeiten wie Unfälle verhindert werden können. 10.06.2014 Gesundheit und Sozialwesen FAHW 2A Berufsfachschule Basel In diesem Test können Sie 40 Punkte erreichen. Wie viele Punkte haben Sie erreicht? 10.06.2014 Gesundheit und Sozialwesen FAHW 2A