Arbeitsblatt: ich über mich

Material-Details

Diese 18-seitige Dokumentation eignet sich für das Einsteigen mit einer neuen Klasse. Man erfährt so viel über die neuen Schüler.
Lebenskunde
Persönlichkeitsentwicklung
4. Schuljahr
18 Seiten

Statistik

1403
2061
96
28.08.2007

Autor/in

Cécile Hüppi


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ich über mich Einen grossen Teil deines Lebens verbringst du in der Schule. Dieses Heft ist für dich, damit du erzählen kannst, was du täglich in der Schule und danach erlebst und was für dich wichtig ist. Du kannst dir selber Fragen stellen und die Antworten aufschreiben. Du kannst auch Bilder zeichnen oder malen, um das Geschriebene zu illustrieren. Viel Spass Das bin ich 1 Über mich Mein Name: Mein Rufname: Ich bin Jahre alt. Mein Geburtstag ist am Da bin ich geboren: Meine Haarfarbe ist: Meine Augenfarbe ist: Meine Grösse beträgt: Mein Gewicht: Ich trage Schuhe mit der Nummer Ich habe Schwestern und Brüder. Ich bin das älteste jüngste mittlere Kind in meiner Familie. (unterstreichen) Mein bester Freund/ meine beste Freundin ist: Meine Favoriten: Mein Lieblingsort: Mein Lieblingsessen: Meine Lieblingsfarbe: Mein Lieblingsspiel: Mein Lieblingssport: Mein liebstes Buch: Meine liebste Musik: Mein liebster Gegenstand in der Schule: 2 Mein Name Hier kannst du deinen Namen gestalten. 3 Meine Schule Vor der Schule . 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 stehe ich auf. wasche ich mich. nehme ich das Morgenessen ein. spreche ich mit meinen Eltern. spreche ich mit meinen Geschwistern. bringe ich mein Bett in Ordnung. mache ich meine Hausaufgaben. höre ich Musik. mache ich Musik. schaue ich fern. füttere ich mein Haustier. packe ich meine Schulsachen ein. spreche ich mit Freunden und Freundinnen mache ich mich auf den Schulweg. spiele ich auf dem Pausenplatz. Oder ich . 4 In der Schule . Die Schule beginnt um Uhr. finde ich den besten Ort an meiner Schule. ist der Ort, der mir am wenigsten zusagt. Diesen Gegenstand mag ich am besten: Diesen Gegenstand mag ich am wenigsten: Das mache ich am liebsten, wenn ich in der Schule bin: In der Klasse sitze ich am liebsten neben Mein liebster Ort im Schulzimmer ist Normalerweise bin ich in der Schule . glücklich, wenn traurig, wenn ärgerlich, wenn gelangweilt, wenn zufrieden, wenn Ich gehe zur Schule, weil 5 Im Unterricht . 0 0 0 0 0 0 arbeite ich an einer Lernaufgabe. mache ich meine Hausaufgaben. arbeite ich mit anderen Kindern zusammen. helfe ich anderen Kindern und der Lehrperson. nehme ich Hilfe an. höre ich der Lehrperson und den anderen Kindern zu, wenn sie sprechen. Oder ich . Meine Lehrperson 6 Ich in der Schule 7 Über meinen Lehrer Name Etwas, was mein Lehrer oft sagt: Was mein Lehrer gern hat: Was mein Lehrer nicht mag: Wenn ich Lehrer oder Lehrerin wäre, würde ich Ein guter Lehrer Ein schlechter Lehrer Mein Lehrer denkt wahrscheinlich über mich 8 Meine liebste Sache 9 Heute im Unterricht Datum: Was ich heute in der Schule gemacht habe: Was ich heute gelernt habe: Darauf bin ich stolz: Das kann ich gut: Da muss ich mich noch verbessern: 10 Kinder, mit denen ich heute gesprochen habe Datum: Sammle alle Unterschriften der Kinder, mit denen du heute gesprochen hast. Sei ein Autogrammjäger! 11 Erwachsene mit denen ich heute gesprochen habe Datum: Sammle alle Unterschriften der Erwachsenen, mit denen du heute gesprochen hast. Sei ein Autogrammjäger! 12 Nach Schulschluss 0 gehe ich nach Hause 0 gehe ich zu einem Freund 0 fahre ich mit dem Bus nach Hause 0 warte ich, bis ich abgeholt werde 0 werde ich abgeholt Oder ich Meine Adresse: Andere Personen, die mit mir zusammenleben: Personen, mit denen ich normalerweise nach der Schule zusammen bin. Was ich gerne nach der Schule mache: Was ich nach der Schule nicht gerne mache: 13 Meine Nachbarschaft Dinge, die in der Nähe passiert sind: Lustige Sachen: Unheimliche Dinge: Gute Sachen: Schlechte Dinge: In der Nacht: Am Tag: Im Sommer: Im Winter: Während den Ferien: 14 Hier wohne ich 15 Wer kümmert sich um wen Personen, die sich in der Schule um mich kümmern: Ich weiss, sie kümmern sich um mich weil: Personen, die sich zu Hause um mich kümmern: Ich weiss, sie kümmern sich um mich weil: Personen, um die ich mich kümmere: Sie wissen, ich kümmere mich um sie, weil: 16 Wenn ich erwachsen bin Wenn ich gross bin, möchte ich: Dinge, worüber ich Bescheid wissen muss, wenn ich erwachsen bin: Wie diese Personen möchte ich werden: Das möchte ich, weil Das möchte ich in meinem Leben ändern: Das möchte ich in der Welt verändern: 17 Wenn ich erwachsen bin 18