Arbeitsblatt: zwergengeburtstagsritual

Material-Details

dieses zwergen-ritual passt speziell zum bilderbuch "das gelbe ding" von linard bardill
Diverses / Fächerübergreifend
Anderes Thema
Vorschule / Grundstufe
2 Seiten

Statistik

1410
1482
20
23.07.2006

Autor/in

Doris Känzig
wiesenstrasse 5
4600 olten

079 7717020
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

„Das gelbe Ding nach Linard Bardill Geburtstags-Ritual zum Thema Zwergengeburtstag Material Glitzergilet, Goldkrone mit Edelstein plus Sonnenblumenkleber nach Anzahl des Alters. Gelbes Tuch, 2kleine/1grosser Stuhl, Bär-und Hasenschild zum Aufstellen, Seifenblasen, Zwergenkasperfigur, Edelstein in Körbli, Metallofon oder Xylophon, 6 Sonnenblumentaler, Kiste mit kleinen Geschenken, gelbe („goldene) Kettenperlen, rote Schnur. 1 Alle kommen, zuvorderst das Geburtstagskind als Zwergenkönig, über den Berg (Stühle) ins Zwergenland (Kreisli). 2 Der König sucht sich 2 Helfer aus (Bär und Hase, werden mit Schilder am Boden gekennzeichnet). 3 Alle singen „Happy Birthday 4 Jeder geht zum Zwergenkönig, gratuliert mit dem Zwergenkasperli (eigener, kurzer Text erfinden). 5 Sonnenblumentaler (so viele wie das Kind alt ist) auf gelbem Tuch am Boden auslegen, Sonnenblume nach oben. 6 Der König deckt nun einen Taler nach dem andern auf, die auf der Rückseite beschriebene Aktivität wird jeweils durchgeführt. Beispiele: 1. Ein Kind spielt Xylophon, der König macht dazu Seifenblasen, auf seinem Stuhl stehend 2. Aus einem Jutesack kann der König (oder seine Helfer) eine Spielkarte ziehen 3. Edelsteinspiel (nach Taler, du musst wandern) 4. Geschenk aus Schatzkiste nehmen (auf dieser Sonnenblume klebt ein Kleeblatt als Zeichen für das Geschenk) 5. mit Bär und Hase „eigenes Spiel nach Wunsch vor der Türe besprechen 6. Zwergentanz zu Musik ab CD (Alle tanzen mit zur Decke gestreckten Armen, als Riese. Bei Musikpause schnell zum Boden kauern als Zwerg. Der letzte scheidet immer aus und wirkt als Schiedsrichter). 7 Zum Schluss bringt jedes Kind dem König eine Goldperle, verbunden mit einem Wunsch (e wünsche dir schöne Geburtstag, usw) und mit dem Vers Holderi holderi ho, mi Wunsch söll in Erfüllig goh. Der König fädelt fortlaufend auf, bis er seine Goldkette anziehen und heimnehmen kann. DK06