Arbeitsblatt: Sprachmittlung Stefano ed io

Material-Details

Sprachmittlungsaufgabe Stefano ed io Reihe: Emilia-Romagna (Bologna)
Italienisch
Anderes Thema
10. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

143835
450
0
22.02.2015

Autor/in

Lisa Schiefke
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Italienisch GK EF 22.01.2015 Compito: Avete fatto uno scambio scolastico 1a Bologna. Stasera siete ritornati con uno studente bolognese casa. vostri genitori vogliono sapere come avete passato il vostro tempo Bologna. Cè solamente un problema: Stefano (studente bolognese) non sa parlare il tedesco. Traducete fra lui i vostri genitori. M Madre, P Padre, S Stefano, I Io (tu) M: Ich bin so froh, dass du nach so langer Zeit wieder zu Hause bist X. Wen hast du aus Bologna mitgebracht? Wie heißt du? S: Che cosa ha detto? I: (esempio): Come ti chiami? S: Capisco. Mi chiamo Stefano, piacere. M: Was hat er gesagt? I: (esempio): Er hat gesagt, dass er Stefano heißt und dass es ihm angenehm ist, euch kennenzulernen. Deshalb sagt er piacere. und P: Sehr freundlich, piacere! P: Jetzt erzählt doch bitte, was habt ihr in Bologna gemacht? S: Che cosa ha chiesto? I:. S: Abbiamo visto tutti monumenti famosi di Bologna. P: Das habe ich leider nicht verstanden. Was meint er? I:. M: Und welche gehören dazu? 1 Schüleraustausch I: Wir sind zum Piazza Maggiore gegangen und haben dort die Kirche „Basilicata San Petronio und den Neptunbrunnen gesehen, wir sind auf den Turm der Assinelli gestiegen2 und haben in der Straße Zamboni tagliatelle al ragù gegessen. S: Che cosa hai detto X. Traducimi per favore. I: . S: Ah, che bello! Ma hai dimenticato che abbiamo visitato luniversità di Bologna. Luniversità di Bologna è la più antica dEuropa! M: Ich verstehe es leider nicht. Übersetze bitte! I:_. M: Das habe ich nicht gewusst. Und am Abend? Was habt ihr da gemacht? S: Traducimi ancora una volta X! I: . S: Va bene! Siamo andati in un bar per fare aperitivo3, ma la sera siamo andati anche in discoteca, al Sodapop al Kinki! I:. P: Das hört sich sehr interessant an. Was möchtet ihr hier in Bochum machen? S: Che cosa ha chiesto? I:. 2usate qui: siamo saliti sulla torre degli Asinelli 3 Der aperitivo ist typisch für Bologna. Man geht in ein Café eine Bar oder ein Restaurant bestellt ein meist alkoholisches Getränk und kann sich an einem Art Vorspeisenbuffet uneingeschränkt bedienen. S: Comprendo! Che cosa vogliamo fare qui, X? Dimmi! I: . M: Was wollt ihr machen? I: . P: Das hört sich sehr interessant an. Stefano wird hier sicher viel Spaß haben. Aber nun lasst uns essen, dass Essen wird sonst kalt.