Arbeitsblatt: pruefungen

Material-Details

pruefungen
Mathematik
Zehnerübergang
1. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

143876
791
1
24.02.2015

Autor/in

Gunaseeli Kandiah
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Vorsilben „ver und „vor Beispiel: -kommen das Vorkommen Regel: Die Vorsilben „ver- und „vor- schreibt man mit „v. verkommen 1. Aufgabe: Bilde zu jedem Wortstamm neue Wörter mit den Vorsilben „ver-„ und „vor- Schreibe die neuen Wörter auf die richtige Seite in die Linien! Die Namenwörter bitte mit Begleiter! Der Vorstand der Verstand der Verkauf, -stand; verdrängen; -kauf; -drängen; vernehmen -nehmen; vermachen -machen; verbeugen -beugen; der Verletzte -letzte; versprechen; das Versprechen -sprechen; -sagen; versagen; das Versagen -stoß; der Verstoß -zug; der Verzug -warnung; die Verwarnung -halten; verhalten; das Verhalten -lieben verlieben Aber Vorsicht! Es gibt Wörter, die beginnen ähnlich. Man schreibt sie jedoch mit oder mit ! Beispiel: Der Kuchen ist fertig. 2. Aufgabe: In den folgenden Sätzen fehlen 10 Wörter mit oder f. Schreibe sie richtig auf! Ein Teil des Fußes ist diese. Im Bach schwimmt dieelle. Ein Tüftler ist oft einscher. Man hört den Zug schon aus derne. Kleine Schweine nennt mankel. Das Beste an der Schule sind dieien. Mit Ton kann man Figurenmen. Schumi fährt gern mit demrarit.tig! die Ferse; die Forelle; der Forscher; die Ferne; das Ferkel; die Ferien; formen; der Ferrari; fort; fertig