Arbeitsblatt: Schreibtipps

Material-Details

Aufstellkarten mit Schreibtipps zum Schreiben zu Fotos.
Deutsch
Texte schreiben
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1440
1153
10
01.08.2006

Autor/in

Jennifer Post


Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schreibhinweise • Schreibe in der Vergangenheit. • Schreibe dein Erlebnis so ausführlich und in der richtigen Reihenfolge auf, dass jemand, der nicht dabei war, sich gut vorstellen kann, was du/ihr gemacht hast/habt. Beachte dabei folgende Fragen: Æ Wer? Æ Wann? Æ Wo? Æ Was? • Wähle eine interessante Überschrift, die den Leser neugierig auf deinen Text macht. • Wenn du zu einem Foto schreibst, muss dein Text zum Foto passen. • Mit deinen eigenen Gedanken und Gefühlen kannst du deinen Text interessanter machen. • Mit wörtlicher Rede kannst du deinen Text manchmal lebendiger machen. • Schreibe in der Vergangenheit. • Schreibe dein Erlebnis so ausführlich und in der richtigen Reihenfolge auf, dass jemand, der nicht dabei war, sich gut vorstellen kann, was du/ihr gemacht hast/habt. Beachte dabei folgende Fragen: Æ Wer? Æ Wann? Æ Wo? Æ Was? • Wenn du zu einem Foto schreibst, muss dein Text zum Foto passen. • Wähle eine interessante Überschrift, die den Leser neugierig auf deinen Text macht. • Mit deinen eigenen Gedanken und Gefühlen kannst du deinen Text interessanter machen. • Mit wörtlicher Rede kannst du deinen Text manchmal lebendiger machen. • Schreibe in der Vergangenheit. • Schreibe dein Erlebnis so ausführlich und in der richtigen Reihenfolge auf, dass jemand, der nicht dabei war, sich gut vorstellen kann, was du/ihr gemacht hast/habt. Beachte dabei folgende Fragen: Æ Wer? Æ Wann? Æ Wo? Æ Was? • Wenn du zu einem Foto schreibst, muss dein Text zum Foto passen. • Wähle eine interessante Überschrift, neugierig auf deinen Text macht. die den Leser • Mit deinen eigenen Gedanken und Gefühlen kannst du deinen Text interessanter machen. • Mit wörtlicher Rede kannst du deinen Text manchmal lebendiger machen. • Schreibe in der Vergangenheit. • Schreibe dein Erlebnis so ausführlich und in der richtigen Reihenfolge auf, dass jemand, der nicht dabei war, sich gut vorstellen kann, was du/ihr gemacht hast/habt. Beachte dabei folgende Fragen: Æ Wer? Æ Wann? Æ Wo? Æ Was? • Wenn du zu einem Foto schreibst, muss dein Text zum Foto passen. • Wähle eine interessante Überschrift, neugierig auf deinen Text macht. die den Leser • Mit deinen eigenen Gedanken und Gefühlen kannst du deinen Text interessanter machen. • Mit wörtlicher Rede kannst du deinen Text manchmal lebendiger machen. • Schreibe in der Vergangenheit. • Schreibe dein Erlebnis so ausführlich und in der richtigen Reihenfolge auf, dass jemand, der nicht dabei war, sich gut vorstellen kann, was du/ihr gemacht hast/habt. Beachte dabei folgende Fragen: Æ Wer? Æ Wann? Æ Wo? Æ Was? • Wenn du zu einem Foto schreibst, muss dein Text zum Foto passen. • Wähle eine interessante Überschrift, neugierig auf deinen Text macht. die den Leser • Mit deinen eigenen Gedanken und Gefühlen kannst du deinen Text interessanter machen. • Mit wörtlicher Rede kannst du deinen Text manchmal lebendiger machen.