Arbeitsblatt: LZK Spiegelungen

Material-Details

Lernzielkontrolle zum Thema Spiegelungen an zwei Geraden. Schritt für Schritt drehen. Scherenschnitte
Geometrie
Spieglen
6. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

148528
621
5
17.06.2015

Autor/in

Viola Schneider
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geometrie LZK 2 Spiegelungen 6. Klasse Name:_ 1. Spiegle das Quadrat zuerst an der Symmetrieachse S1 und S2 und anschliessend die erhaltenen Quadrat wiederum an S1 und S2. Mach das so oft, als du Quadrat in unterschiedlicher Lage erhältst. S1 S2 2. Spiegle das Fünfeck ABCDE an der Geraden S1 und dann das erhaltene Bildfünfeck A1, B1, C1, D1, C1 an der Geraden S2, die zu S1 parallel ist. S1 S2 3. Spiegle das gleichschenklige Dreieck ABC an der Geraden S1 und dann das erhaltene Bilddreieck A1 B1 C1 an der Geraden S2. S2 S1 4. Gegeben sind das Quadrat ABCD mit dem Mittelpunkt und das rechtwinklig gleichschenklige Dreieck MEC. Jetzt soll das Dreieck MEC fortlaufend im Gegenuhrzeigersinn um eine Achteldrehung um gedreht werden, bis es wieder in der Ausgangslage ist. Zeichne diese Drehbewegung Schritt für Schritt. E1 5. Beim gefalteten Quadrat werden nur die weissen Teile weggeschnitten. Zeichne frei Hand die Figur, die beim Öffnen des gefalteten „Quadrats entstanden ist. a) b) c) 6. Zusatzaufgabe Spiegle den Kreis (M1 r 1 cm) zuerst an der Symmetrieachse S1 und S2 und anschliessend die erhaltenen Kreise wiederum an S1 und S2. Mach das so oft, als du die Kreise in unterschiedliche Lage erhältst. S1 S2