Arbeitsblatt: Planeten - Fotoständer

Material-Details

Arbeitsblatt Ton einformen
Werken / Handarbeit
Ton / Töpfern
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

149163
1531
9
15.07.2015

Autor/in

Sarah Schmid
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mein Planeten-Fotoständer Arbeitsablauf Verfahren Ton einformen Bereite deinen Arbeitsplatz vor. Lege eine Spanplatte und eine Gipsform bereit. Lasse dir ca. 3 cm Bodmerton Ton abschneiden. Walle gemeinsam mit deinem Pultnachbar dein Tonstück dünn (bis zur vorgegebenen Linie) aus. Spanplatt Gipsform Ton Ton abschneider Tonpress Die Lehrperson gibt es dir auf einem Stoffstück mit an den Platz, damit es keine Fingerabdrücke erhält. Stürze deine Tonplatte in die Gipsform. Stoffstüc Drücke den Ton gleichmässig in die Gipsform hinein. Küchen messer Streiche den Ton sorgfältig nach oben. Schneide überstehenden Ton mit einem Küchenmesser ab. Föhne deine Schale mit einem Föhn bis sich zwischen dem Ton und der Gipsform kleine Spalte bilden. Vergiss nicht den Boden ausreichend zu trocknen. Föhn Wische deine Schale mit einem feuchten Schwamm aus, um feine Unebenheiten auszugleichen. Feuchter Schwamm Beschrifte deine Hohlform mit deiner Nummer. Ritze sie vorsichtig in die Innenseite hinein. So erkennst du deinen Planeten nach dem Brennen wieder. Holz stäbchen Kippe deine Hohlform auf die Spanplatte. Dafür legst du die Platte auf die Schüssel und drehst beides vorsichtig. Föhn Anschliessend föhnst du deinen Planeten. Du nimmst deinen Planeten vorsichtig in die Hand und brichst die Aussenkante mit einem feuchten Schwamm. Feuchter Schwamm Lege deinen Planeten wieder auf die Spanplatte und bessere allfällige Unebenheiten mit Schlicker aus. Schlicker Du bist fertig. Dein Planet wartet bis zur nächsten Woche unter einer Plastikfolie auf dich.