Arbeitsblatt: Begleitbrief 2.Klasse

Material-Details

Infos für die Eltern und die Kinder
Administration / Methodik
Unterrichtsplanung
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

149476
505
0
25.07.2015

Autor/in

Bettina Manser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Appenzell, Juli 2015 Lieber Toni Schon bald sind die Sommerferien wieder vorbei. Wir hoffen, du konntest die Ferien voll geniessen. Freust du dich auch wieder auf die Schule? Wir freuen uns sehr, dich wieder im Schulzimmer zu sehen und mit dir weiter zu arbeiten, da wo wir vor den Ferien aufgehört haben. Du gehörst zur Gruppe: Wir haben auch schon wieder eine Hausaufgabe für dich. Wir freuen uns, wenn du den Heissluftballon ganz schön ausmalst und ein Foto von dir draufklebst. Am ersten Schultag darfst du deinen Ballon mit in die Schule nehmen. Nun wünschen wir dir noch eine schöne restliche Ferienzeit und freuen uns schon sehr dich wieder zu sehen! Deine Lehrer Kurt Rüdlinger und Bettina Manser Appenzell, Juli 2015 Liebe Eltern Am Montag, 17. August 2015 geht die Schule für Ihr Kind weiter. Der Schulanfangsgottesdienst beginnt um 08.00 Uhr in Haslen. Danach fahren die Schüler mit dem Bus nach Schlatt, wo dann der Unterricht für die 2. Klässler beginnt. Ihr Kind sollte folgende Sachen mitbringen: Schulthek Etui Farbstifte altes Hemd zum Malen Finken Eine Bitte haben wir an Sie: Bitte schauen Sie, dass Ihr Kind immer einen Bleistift, einen kleinen Lineal und einen Radiergummi (alles mit einem wasserfesten Filzstift angeschrieben) im Etui hat. An den Montagen erwarten wir jeweils ein einsatzbereites Etui (gespitzter Bleistift, gespitzte Farben). Vielen Dank für Ihre Mithilfe bei einem störungsfreieren Unterricht! Ihr Kind wird das zweite halbe Jahr bei Bettina Manser jeweils am Mittwoch und Donnerstagmorgen Unterricht haben. Gerne laden wir Sie am Mittwoch, 09. September zu einem Elternabend ein. Genauere Infos folgen. Sollten Sie Fragen bezüglich des Schulanfangs haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Mit freundlichen Grüssen Kurt Rüdlinger und Bettina Manser