Arbeitsblatt: Vortrag

Material-Details

Beurteilungsraster für Vorträge
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

1534
1405
17
08.08.2006

Autor/in

Roman Arnold

Winterthur

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Bewertung Vortrag: Beurteilungsraster Buchvorträge Name: Klasse: Dossier: Einleitung: Fader Einstieg ins Thema Referent entwirft kein Programm, woran sich der Zuhörer während des Vortrages orientieren kann. 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 Anregender Einstieg ins Thema Der Referent legt das Konzept des Vortrages dar und bietet dem Zuhörer Orientierungshilfen fürs Mithören 1 1 1 1 1 Der „rote Faden ist immer erkennbar. Auf das Thema konzentriert zweckmässiger Einsatz von visueller Hilfsmittel Einsatz von auditiven Hilfsmitteln Demonstrationen veranschaulichen das Gesagte Hauptteil: Man verliert oft den „roten Faden (Wirrwar, Durcheinander) Vom Thema abschweifend Kein Einsatz von visuellen Hilfsmitteln zur Veranschaulichung Kein Einsatz von auditiven Hilfsmitteln Keine Demonstration von Funktionen (Vorführungen) 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 6 6 6 6 6 Schluss: Der Vortrag läuft ins Leere 1 2 3 4 5 6 Abrundende Schlussgedanken 1 1 1 1 1 1 einfacher, verständlicher Text Grammatikalische Richtigkeit kurzer, treffender Text kurze, klare Sätze Fach- und Fremdwörter werden erklärt interessant, lebendig, abwechslungsreich Qualität der Sprache: Komplizierter, unverständlicher Text Fall- und Satzbaufehler Weitschweifiger Text (Viel Unwesentliches) Lange, verschachtelte Sätze Viele unverstandene Fach- und Fremdwörter Nüchtern, farblos, langweilig 2 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 3 4 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 5 6 6 6 6 6 6 Aussprache: Unverständliche Aussprache Zu laut, zu leise, zu schnell, monoton 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 artikulierte, deutliche Aussprache angemessene Lautstärke, lebendig 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 ruhig, gelöst Augenkontakt mit den Zuhörern geforderte Dauer des Vortrages Auftreten des Referenten: Unruhige, verkrampfte Haltung Kein Augenkontakt mit den Zuhörern Zu kurz, zu lange