Arbeitsblatt: Erster Sex

Material-Details

Wann ist man bereit für Sex? 50 Überlegungen helfen bei der Entscheidung.
Lebenskunde
Sexualerziehung
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

1539
2058
76
09.08.2006

Autor/in

Hansruedi Von Reding
Brisenstrasse 16
6370 Stans

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Denkst du, du bist schon bereit für diesen Schritt? Bist du dir sicher? Bevor du zu weit gehst, schau dir mal diese Liste an. Du bist noch nicht bereit für Sex, wenn 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. du denkst, Sex ist das gleiche wie Liebe. du dich unter Druck gesetzt fühlst. du Angst davor hast, nein zu sagen. es einfacher ist, einfach nachzugeben. du denkst, alle anderen tun es auch. (Sie tun es nicht!) dir deine Instinkte sagen, es ist noch nicht die Zeit. dir nicht alle Fakten über die Schwangerschaft klar sind. du nicht verstehst, wie Verhütung funktioniert. du denkst, eine Frau kann nicht beim ersten Mal schwanger werden. Sie kann. es gegen deine religiösen Vorstellungen verstösst. es nicht deinen moralischen Vorstellungen entspricht. du es am nächsten Morgen bereuen müsstest. es dich peinlich berührt und du dich schämst. du damit etwas beweisen musst. du kein Kind versorgen kannst. du nicht für dich selber sorgen kannst. deine Vorstellung von Verpflichtungen einem ausgeliehenen Video entspricht. du denkst, Sex vor der Heirat ist nicht gut. du nicht weißt, wie du dich vor AIDS schützen kannst. du die Anzeichen und Symptome von Geschlechtskrankheiten nicht kennst. du denkst, dein Partner wird dich dafür lieben. du denkst, es wird dir helfen, deinen Partner zu lieben. du denkst, es wird deine Partnerschaft zusammenhalten. du hoffst, es wird dein Leben verändern. du nicht willst, dass sich dein Leben verändert. 26. 27. 28. 29. 30. 31. 32. 33. 34. 35. 36. 37. 38. 39. 40. 41. 42. 43. 44. 45. 46. 47. 48. 49. 50. du nicht dafür bereit bist, dass sich deine Partnerschaft verändert. du betrunken bist. du wünschst, du seiest betrunken. dein Partner betrunken ist. du erwartest, dass es perfekt ist. du glaubst sterben zu müssen, wenn es nicht perfekt ist. ihr nicht zusammen über ungeschickte Ellbogen und unbeholfene Kleider lachen könnt. du nicht bereit bist, vor jemandem alle Kleider auszuziehen. du denkst, mit dem HIV-Virus und Aids können sich nur andere anstecken. du denkst, dass du es jemandem ansehen kannst, ob er HIV infiziert ist. du denkst, Teenager können sich nicht mit dem HI-Virus anstecken können. du nicht weißt, dass Verzicht auf Sex der einzig 100%ige Schutz vor Schwangerschaft und Geschlechtskrankheiten ist. ihr nicht über eure Zukunft gesprochen habt. du nicht an die Zukunft denken willst. es für dich schockierend wäre, wenn es deine Eltern herausfinden würden. du es tust, um deine Eltern zu schocken. du zu verängstigt bist, um klar darüber nachzudenken. du denkst, es macht dich bei anderen beliebter. du denkst, du seiest es deinem Partner schuldig. du denkst, es ist nicht OK noch Jungfrau zu sein. du dabei nur an dich denkst. du dabei nicht an dich denkst. du nicht warten kannst, anderen darüber zu erzählen. du hoffst, niemand wird davon erfahren. du dir wünschst, dass es noch kein Thema sein soll. und übrigens Es ist völlig in Ordnung zu warten.