Arbeitsblatt: Origami-Tiere

Material-Details

Tiere
Bildnerisches Gestalten
Plastik
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

154800
588
9
09.12.2015

Autor/in

Janine Bieri
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Origami der Dackel Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami der Dackel zu erreichen Origami der Kuh Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami von Kuh zu erreichen Origami von panda Origami von Elefanten Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami- Elefanten zu erreichen Origami Dinosaurier Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami Dinosaurier zu erreichen Origami der Maus Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami der Maus zu erreichen Origami Kran- yin yang In China und Japan ist der Kranich ein Symbol des Lebenszyklus (sie 1000 Jahre leben könnte!). Hier sind die verschiedenen Stufen daher, einen Origami-Kranich von Yin-Yang zu erreichen: Origami der Rabe Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami von Rabe zu erreichen Origami Hühner Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami von Huhn zu erreichen Origami der Mandarinente Hier sind die verschiedenen Stufen, um ein Origami von Mandarin-Ente zu erreichen: Origami der Pinguin Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami- Pinguin zu erreichen Origami des Seehundes Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami des Seehundes zu erreichen Origami der Affen Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami von Affen zu erreichen Origami der Löwen Hier sind die verschiedenen Stufen um ein Origami- Löwen zu erreichen 1. Falten und wieder entfalten. Das Quadrat wenden. 2. Falten und wieder entfalten. 3. Die vorgefaltete Form nun zusammenschieben. 4. Die rechte untere Kante zum Mittelbruch falten und wieder entfalten. 5. Eine Quetschfaltung ausführen. 6. Eine Blütenblattfaltung ausführen. 7. Das kleine Dreieck nach oben falten. 8. Die Schritte 4 bis 7 mit den anderen drei Klappen wiederholen. 9. Die linke vordere Lage nach rechts, die rechte hintere Lage nach links falten. 10. Die linke und rechte untere Kante zur Mitte falten. Auf der Rückseite wiederholen. 11. Die linke vordere Lage nach rechts, die rechte hintere Lage nach links falten. 12. Die linke und rechte untere Kante zur Mitte falten. Auf der Rückseite wiederholen. 13. Die einzelnen Blütenblätter zu den Seiten biegen.