Arbeitsblatt: Lernkontrolle Bindungen, Bindungsarten

Material-Details

Lernzielkontrolle über Ionenbindungen, Metallbindungem, Oktettregel Eigenschaften von Ionen- und Metallbindungen.
Chemie
Reaktionsgleichungen
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

15545
3582
29
10.02.2008

Autor/in

michu (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test Chemische Bindung 9. GU Name: Klasse: Note: 1. a) Zeichne (oben) die Elektronen von Natrium und Chlor ein. Markiere mit einem Pfeil, wie aus dem Natrium- und dem Chloratom Ionen werden können. (Denke an die Edelgasregel!) b) Zeichne (unten) die Elektronen des Natrium-Ions und des Chlorid-Ions ein. 17 11 Natrium-Atom Chlor-Atom 11 17 Natrium-Ion Chlor-Ion 2. Nenne gemeinsame Eigenschaften von Metallen 3. Vervollständige den Text: Die Metallbindung beruht darauf, dass die Metallatome ihre Außenelektronen leicht abgeben können. Da durch entstehen geladene. Diese werden durch die gleich mäßig dazwischen verteilten, negativ geladenen fest zusammengehalten. Metalle sind daher meist feste, aber gleichzeitig gut Stoffe. 4. a) Zeichne (oben) die Elektronen von Calcium und Sauerstoff ein. Markiere mit Pfeilen, wie aus dem Calcium- und dem Sauerstoffatom Ionen werden können. (Denke an die Edelgasregel!) b) Zeichne (unten) die Elektronen des Calcium-Ions und des Sauerstoff-Ions ein. 20 8e Calcium-Atom Sauerstoff-Atom 20 8e Calcium-Ion Sauerstoff-Ion 5. Nenne gemeinsame Eigenschaften von Salzen. 6. Vervollständige den Text: Die Metallbindung beruht darauf, dass die Metallatome ihre Außenelektronen leicht abgeben können. Da durch entstehen geladene. Diese werden durch die gleich mäßig dazwischen verteilten, negativ geladenen fest zusammengehalten. Metalle sind daher meist feste, aber gleichzeitig gut Stoffe. 7. a) Zeichne (oben) die Elektronen von Lithium und Chlor ein. Markiere mit einem Pfeil, wie aus dem Lithium- und dem Chloratom Ionen werden können. (Denke an die Edelgasregel!) b) Zeichne (unten) die Elektronen des Lithium-Ions und des Chlorid-Ions ein. 3e 17 Lithium-Atom Chlor-Atom 3e 17 Lithium-Ion Chlor- Ion 2. Nenne gemeinsame Eigenschaften von Metallen. 3. Vervollständige den Text: Bei der Ionenbindung ziehen sich und positiv geladene gegenseitig an. Sie werden Anionen und genannt. Die entgegengesetzt geladenen Ionen bilden eine regelmäßige räumliche Anordnung, die man nennt. Stoffe die so aufgebaut sind, sind hart und.