Arbeitsblatt: Wasser Abwasser

Material-Details

Lösungsblatt
Chemie
Aggregatzustände
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

155538
496
2
04.01.2016

Autor/in

thomas Bonda
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

GN Name: 4. Test: Lösung Note: Das Wasser Abwasser Note: 6 5.5 14 13.5 Punkte: 13 12 5 11.5 10.5 4.5 10 – 9.5 4 3.5 3 2.5 9-8 7.5 6.5 6 5.5 5 3.5 2 3 – 2.5 1.5 1 2–1 0.5 0 Wir haben das Testergebnis zur Kenntnis genommen Unterschrift der Erziehungsberechtigten: Testdatum Rückgabedatum: Aufträge und Fragen: 1. 2. Wir haben über die Verschmutzungen in den Gewässern gesprochen. Welche beiden Hauptverschmutzungsarten, sogenannte Störungen im natürlichen Prozess des Wasserkreislaufes, kennst du? Lösung: 1.Luftverschmutzung 2.Wasserverschmutzung Wer oder was verschmutzt unsere Gewässer, Seen, Flüsse, Bäche? Nenne drei Verursacher respektive „Verschmutzer (Verschmutzungsquellen). 1 1.5 Lösung: Abgase der Autos und der Industrie, Abwässer der Industrie, Schifffahrt, Vergnügunsdampfer, Oil der Autos, Gülle der Landwirtschaft, Atomkraftwerke, andere Kraftwerke, Haushalte.   3. Nenne 3 Flüssigkeiten respektive „Stoffe welche bei dir im Badezimmer über das WC, die Badewanne oder das Lavabo in die Kanalisation gelangen dürfen. 1.5 Lösung: Seife (Stücke oder Flüssig), Body-Lotion, Zahnpasta, Stuhlgang, Zuckerbonbon, Honig, etc. 4. 5. 6. Nenne 6 Flüssigkeiten respektive „Stoffe welche auf gar keinen Fall bei dir im Badezimmer über das WC, die Badewanne oder das Lavabo in die Kanalisation gelangen dürfen. Lösung: Farbe, Oil, Nagellack, Wattestäbchen, Watte, Wattebäuschchen, Binden, Windeln, Bratoil, gekochte Lebensmittel, Babykleider, Strümpfe, Katzenstreu, Pflanzenspritzmittel, Dünger, etc. Wohin entsorgst du die Stoffe, die nicht in den Haushaltsabfluss gelangen dürfen? (Gifte sind hier nicht gemeint, diese werden in Sondersammelstellen abgegeben) Lösung: Bebbi-Abfallsack Zeichne das neue Piktogramm (Signal, Warnschild) für „umweltgefährliche Stoffe oder beschreibe, was darauf zu sehen ist. Lösung: Fisch und Baum ohne Blätter (beide tot) in einem hochkantigen Quadrat mit rotem Rand. 3 1 1 7. Wir haben miteinander besprochen, wie das Abwasser in Basel entsorgt wird. Es fliesst von den Abwasserrohren in die ARA. Dabei haben wir die verschiedenen Schritte in einem Klärwerk kennengelernt. Unten ist eine Zeichnung (Grafik) von einem Klärwerk mit Nummern und Buchstaben mit Wörtern. Setzte die Buchstaben sinnvoll zu den Zahlen in der untenstehenden Tabelle. Abwasserrohr Fluss sauberes Wasser Klärwerk erk Nr. 1 Nr. 2 Schlamm Nr. Nr. 4 Nr. 5 3 1 A Rechen B Sandfang C Vorklärbecken D Belebtbecken E Nachklärbecken 2 3 4 Lösung: 1A 2B 3C 4D 5E 5 8. Das Abwasser wird grundsätzlich in zwei Stufen gereinigt. • Wie heissen diese beiden Stufen? Lösung: 1. Stufe: Mechanische Reinigung 2. Stufe: Biologische Reinigung 1 9. Wer hat die grössere Selbstreinigungskraft? Ein See oder ein Bach? • Begründe deine Antwort kurz aber genau. 1.5 Lösung: Die Selbstreinigungskraft eines Bergbaches ist grösser, weil er auf seiner unruhigen Reise mehr Sauerstoff aus der Luft aufnehmen kann als der ruhende See. Schülerrückblick und Selbsteinschätzung 1.   Hast du dich auf den heutigen, angekündigten Test vorbereitet?   oo Ja oo Nein 2.   Wie hast du dich auf diesen Test vorbereitet und wie oft und wie lange hast du jeweils gelernt?