Arbeitsblatt: Leistungsüberprüfung Genetik

Material-Details

Test über tierische Zelle, DNA, Chromosomen, Mitose, Meiose, Vererbung
Biologie
Genetik
10. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

155924
935
13
11.01.2016

Autor/in

Tiani (Spitzname)
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kursarbeit Biologie –Nr. 1 Name: Thema: Genetik Datum: Aufgabe 1) Beschrifte die Bestandteile der tierischen Zelle. (5P) 1 2 4 5 3 Aufgabe 2) Nenne die Funktion von 1, 3 und 4. (3P) Aufgabe 3) Ordne die folgenden Begriffe in der Reihenfolge ihrer Größe. Beginne mit dem Größten. (3P) a. Chromatid b. Zellkern c. DNS d. Zelle e. Nukleotid f. Chromosom Aufgabe 4) a) Skizziere den Aufbau eines Chromosoms und beschrifte es. (3P) b) Beschreibe, wieso die Frau keinen Einfluss auf die Vererbung des Geschlechts bei ihrem Nachwuchs hat. (2P) Aufgabe 5) Die MitosePhasen sind im Folgenden durcheinander geraten. Notiere unter jeder Abbildung den Namen der Phase und nummeriere die Aufnahmen sinnvoll durch. (6P) c) Beschreibe die beiden Phasen, die in der Mitte liegen möglichst genau (3. und 4. Bild). (3P) Aufgabe 6) a) Der Aufbau der DNS wird oft mit einer Strickleiter verglichen. Zwei Moleküle bilden dabei das Rückgrat (1 und 2) und die vier Basen (G, C, T, A) bilden jeweils zu zweit eine „Sprosse der „Leiter. Beschrifte die Bausteine der DNS in der nachfolgenden Abbildung. (3P) b) Zeichne einen kurzen Abschnitt eines DNSDoppelstrangs mit der Basenabfolge ATCC. (korrekte Basenpaarung !!!) (2P) Aufgabe 7) a) Erkläre den Begriff „Zellzyklus. (2P) b) Erkläre den Verlauf des Graphen in Abb. 2 und ordne die Phasen IV grob den Geschehen im Zellzyklus zu. Mache eine Aussage über die Dauer der Phasen während eines Zellzyklus. (5P) Aufgabe 8) Ordne den Elternpaaren ihre möglichen Kinder zu. Elternpaar 1 Elternpaar 2 Elternpaar 3 Elternpaar 4 mögliches Kind Blutgruppe und sind jeweils dominant. Blutgruppe 0 ist rezessiv. (4P) Aufgabe 9) Die Meiose hat einen anderen Ablauf als die Mitose. a) Nenne die zwei Hauptphasen der Meiose. (1P) b) Fülle den Lückentext aus. (4P) Ein besonderer Zellteilungsvorgang, die Meiose, sorgt für eine des Chromosomensatzes in den Keimzellen. In einem ersten Schritt wird der jeweils Chromosomensatz der weiblichen wie auch der männlichen Zelle auf einen einfachen Satz . Nachher verläuft der Vorgang vergleichbar mit der. Die Chromosomenpaare bilden sich aus männlichen und weiblichen Chromosomen. Die Paarbildung erfolgt nach . Das Erbgut wird dadurch . Bei Frauen entstehen aus einer Ursprungszelle Bei Männern entstehen aus einer Ursprungszelle c) Fülle die Tabelle aus. (8P) Mitose Anzahl der Chromosomen nach der Teilung Ziel der Teilung Phasen Wie verhalten sich die Zellen nach einer Teilung? Meiose Viel Erfolg!