Arbeitsblatt: Lernzielkontrolle Achsensymmetrie/Spiegelungen

Material-Details

Lernzielkontrolle 5. Klasse zu Spiegelungen und Achsensymmetrie
Geometrie
Spieglen
5. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

156454
1682
47
20.01.2016

Autor/in

Opal (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geometrie: Lernkontrolle 1 Klasse 5. Kreisornamente/Symmetrien Datum: Name: 1. Zeichne die Symmetrieachse ein, wenn es eine gibt. Zeichne mit einem grünen Farbstift. Achtung: Wenn es mehrere Symmetrieachsen gibt, musst du alle einzeichnen. /10 P. 2. 3. Wie nennt man Punkte, die bei einer symmetrischen Spiegelung entstehen? Zum Beispiel: A‘, B‘ oder F‘? Antwort: Die Gerade zwischen Urbildpunkt und seinem gespiegelten Punkt liegen auf derselben zur Spiegelachse und haben den Abstand zur Spiegelachse. /3 P. 4. Zeichne das Ornament mit Hilfe des Zirkels im Raster in der gleichen Art zweimal weiter. /5 P. 5. Erkläre, wann eine Figur achsensymmetrisch ist? P. 2 6. Spiegle die Figur an der Spiegelachse, indem du Kästchen abzählst. Arbeite mit einem spitzen Bleistift! 5 P. 7. Spiegle die Figur an der Spiegelachse. Du kannst dazu entweder das Geodreieck oder den Zirkel verwenden. Beschrifte die Figuren und die Spiegelachse! /5 P. Maximale Punkte Geschätzte Punkte Lernziel erreicht mit Deine Punkte 30 18 Note: Unterschrift Eltern: Lösung 1. 2. Wie nennt man Punkte, die bei einer symmetrischen Spiegelung entstehen? Zum Beispiel: A‘, B‘ oder F‘? Antwort: Bildpunkte oder Spiegelpunkte. Die Gerade zwischen Urbildpunkt und seinem gespiegelten Punkt liegen auf derselben Senkrechten zur Spiegelachse und haben den gleichen Abstand zur Spiegelachse. 3. 4. Eine Figur ist achsensymmetrisch, wenn sie sich so falten lasst, dass die beiden Hälften der Figur sich vollständig abdecken. Der Falz ist dann die Spiegelachse. 5. 6. Pro 3 falsch beschriftete Bildpunkte beschriftet: -1/2 Pro 3 falsch beschriftet Urbildpunkte: -1/2 unsauber gearbeitet: -1 pro 2 falsch gemessene Punkte: -1/4 (Toleranz: 3 falsch gemessener Punkt)